Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei fasste Kabeldiebe

Peine Polizei fasste Kabeldiebe

Peine. In der Nacht zu Mittwoch wurden an der Ilseder Straße in Peine gegen 3 Uhr zwei Personen von der Polizei festgenommen, die kurz zuvor Kabel und Buntmetallschrott entwendet hatten.

Voriger Artikel
Poststreik sorgt für Unmut im Peiner Land
Nächster Artikel
Hausrotschwanz wird obdachlos

Die Polizei war von einem Zeugen informiert worden, der beobachtet hatte, wie zwei Personen aus einem leerstehenden Gebäude an der Ilseder Straße Gegenstände heraustrugen und auf einen Handkarren verstauten. Als die alarmierten Polizeibeamten vor Ort eintrafen, kamen ihnen die beiden Personen mit ihrem Handkarren entgegen. Auf ihnen befand sich, wie sich später herausstellte ein Teil des Diebesgutes, dass aus Elektrokabel und Buntmetallschrott bestand, dass die beiden Täter aus dem leerstehenden Gebäude entwendet hatten. Die Tatverdächtigen führten die Beamten auch noch zu einem Versteck, wo sie weiteres, bereits in der Nacht zuvor, ebenfalls aus dem Gebäude, entwendeten Diebesgut versteckt hatten. Auf Befragen gaben sie an, dass sie sich für das anstehende Freischießen ein wenig Geld verdienen wollten, indem sie das entwendete Metall an einen Schrotthändler verkaufen wollten. Der Gesamtwert des Diebesgutes betrug nach ersten Schätzungen ca. 100 Euro. Die beiden Personen aus Peine, 16 und 18 Jahre alt, wurden vorläufig festgenommen und nach Feststellung ihre Personalien wieder entlassen, bzw. in die Obhut der Erziehungsberechtigten übergeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung