Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Polizei erwischte 48 Raser

Peine Polizei erwischte 48 Raser

Traurige Bilanz einer großen Verkehrskontrolle auf der Bundesstraße 65: In nur dreieinhalb Stunden erwischten die Beamten der Peiner Polizei am Montagvormittag 48 Raser auf dem Abschnitt zwischen der Brücke über den Mittellandkanal und dem Abzweig zur Kreisstraße 31 nach Handorf. Der Rekordhalter war mit 113 Kilometern in der Stunde in der Tempo-70-Zone unterwegs.

Voriger Artikel
Sanierung der Schützenstraße läuft
Nächster Artikel
Altes Klinikgelände: 96 Wohnungen sollen entstehen

Verkehrskontrolle: Die Peiner Polizei hatte insbesondere Raser im Visier.

Quelle: im

Dass der Abschnitt der B 65 offenbar eine „Rennstrecke“ ist, zeigte allein die Tatsache, dass die Polizisten, die mit einem Handlasermessgerät unterwegs waren, gar nicht alle Fahrzeuge anhalten konnten, die zu schnell waren. Polizei-Sprecher Peter Rathai sagte: „Die Beamten waren gar nicht in der Lage, alle Verkehrsteilnehmer anzuhalten, die auch einen Verstoß begangen hatten. Deshalb wurden nur die Fahrer gestoppt, die mehr als 15 Kilometer in der Stunde zu schnell in der Tempo-70-Zone unterwegs waren.“

Daneben wurden von der Polizei auch noch neun Verstöße gegen die Gurtpflicht und ein Handy-Verstoß festgestellt. Besonders unverantwortlich: Die Beamten erwischten auch einen Fahrer, dessen Kind im Auto nicht gesichert war.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung