Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Polizei: Überfall auf gehbehinderte Seniorin (74)

Peine Polizei: Überfall auf gehbehinderte Seniorin (74)

Ein Raubüberfall hat sich am späten Donnerstagvormittag gegen 11.15 Uhr in Peine an der Straße Kammerwiesen ereignet. Dort raubte eine unbekannte Frau eine 74-jährige gehbehinderte Seniorin aus. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Verzögerungen: Wieder Post-Ärger im Kreis
Nächster Artikel
Eis-Café Bernauer eröffnet heute ab 13 Uhr in den Räumen des Altstadtcafés am Markt

Peine. Die Senioren war mit ihrem Rollator am Nebeneingang des Wohnhauses an den Kammerwiesen 24 als sie plötzlich von hinten geschubst worden ist. Sie stürzte, blieb aber unverletzt.

Die Täterin riss dann einen kleineren Rucksack aus dem Rollatorkorb und flüchtete mit einem Fahrrad Richtung Hopfenstraße. Der Rucksack wurde später an der Celler Straße gefunden, in der Nähe der dortigen Hauptverwaltung der Kreissparkasse Peine. Aus dem Rucksack fehlten etwa 200 Euro.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben: Sie ist etwa 1,70 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt. Zur Tatzeit trug sie einen schwarzen Anorak mit Kapuze und helle Jeans. Die Räuberin war mit einem blauen Damenrad unterwegs mit einem Korb auf dem Gepäckträger. Darin soll sich ein Kuchenpaket befunden haben.

  • Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise gehen an die Peiner Polizei unter 05171/9990.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung