Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Polizei: Sachbeschädigung und Feuer

Kreis Peine Polizei: Sachbeschädigung und Feuer

Kreis Peine. Die Polizei in Peine hatte am Wochenende wieder einiges zu tun. Es gab eine Sachbeschädigung an einem Pkw in Lengede, in Ölsburg wurden Zeitungen angezündet und ein 23-jähriger Mann fuhr ohne Fahrerlaubnis durch Peine.

Voriger Artikel
Schützengilde feierte Theken-Eröffnung mit einem zünftigen Herrenabend
Nächster Artikel
Nach Zusammenstoß auf der Celler Straße: VW-Bus kippte um und blieb auf Seite liegen

Sachbeschädigung an Pkw

In der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche wurde in Lengede, Hinter der Kippe an einem zum Parken abgestellten Pkw Opel Vivaro von bisher nicht bekannter Personen der Lack auf der rechten Fahrzeugseite zerkratzt. Der Schaden liegt bei ca. 300 Euro.

Zeitungen angezündet

Am Sonntag gegen 16 Uhr wurden in Ölsburg, Frehenbergstraße mehrere, vor einer Haustür liegende Zeitungen von Unbekannten angezündet. Durch das Feuer entzündet sich auch die darunter befindliche Fußmatte aus Kokosfasern und verbrennt. Des weiteren wird auch eine Holzleiste im unteren Bereich der Haustür angesenkt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis

Am Sonntag, um 10:40 Uhr wurde in Peine, auf der Braunschweiger Straße ein 23-jähriger Mann von der Polizei kontrolliert, der dort mit einem Pkw Peugeot 206 unterwegs war. Hierbei stellte sicher heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung