Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei: Mehrere Unfälle mit Verletzten

Kreis Peine Polizei: Mehrere Unfälle mit Verletzten

Kreis Peine. Mehrere Verkehrsunfälle mit Verletzten hat es laut Polizei im Kreis Peine gegeben. Am Silvesterabend hatte es in der Stadt Peine und in der Gemeinde Ilsede gekracht, in der Nacht zu Neujahr dann in Edemissen.

Voriger Artikel
Silvester-Musik riss Publikum von Bänken
Nächster Artikel
Brennende Papiercontainer in Wahle
Quelle: Archiv (Symbolfoto)

An Silvester kam es gegen 19.50 Uhr an der Einmündung Nord-Süd-Brücke/Feldstraße in Peine zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer (26), der ohne Beleuchtung auf einem Fußgängerüberweg die Fahrbahn der Feldstraße kreuzte, und dabei die Vorfahrt eines VW-Passat-Fahrers (74) missachtete.
Der Radfahrer wurde leicht verletzt, die Fahrzeuge leicht beschädigt.

Auch an Silvester um 21.15 Uhr kam die Fahrerin (38) eines Fiat Punto auf der K 72 zwischen Solschen und Groß Bülte n aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Die 38-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt.

Und an Neujahr um 4.45 Uhr kam es in Edemissen auf der Kreuzung Peiner Straße/Oedesser Straße zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Die Fahrerin (40) eines VW Caddy hatte die Vorfahrt eines Ford-Ka-Fahrers (32) missachtet. Dabei wurden zwei Mitfahrer im Ford, 23 und 43 Jahre alt, leicht verletzt.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung