Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Polizei: Einbrüche in zwei Häuser

Hohenhameln/Peine Polizei: Einbrüche in zwei Häuser

Hohenhameln/Peine. Nach Angaben der Polizei gab es an diesem Wochenende Einbrüche in zwei Häuser. Während die Diebe in Hohenhameln diverse Zimmer durchwühlten, brachen sie in Essinghausen die Tat aus einem noch unbekannten Grund ab.

Voriger Artikel
"Betrunkener" Dieb stahl Geldbörse
Nächster Artikel
Als „eiserne Lady“ in der Stahlstadt

Bislang noch unbekannte Täter verschafften sich durch gewaltsames Aufbrechen der Schließzylinder zweier Türen Zutritt in eine Doppelhaushälfte am Fasanenweg in Hohenhameln. Die Tatzeit lag zwischen Freitag, 16.30 Uhr, und Samstag, 13.30 Uhr. Bei Abwesenheit der Bewohner wurden im Haus diverse Zimmer und Schränke durchwühlt. Zur genauen Schadenshöhe können die Beamten derzeit noch keine Angaben machen.
Weitere Täter hebelten an der Landecker Straße in Essinghausen die Terrassentür eines Einfamilienhauses während der Abwesenheit der Bewohner auf. Die Tat passierte hier am Samstag in einem engen Zeitfenster zwischen 19.45 und 20.30 Uhr. Aus bislang unbekannten Gründen brachen jedoch der oder die Diebe die Tat ab. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde nichts entwendet.

Hinweise von Zeugen gehen an die Polizei Peine unter Telefon 05171/9990.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung