Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Polizei: Einbrüche in Werkstatt und Haus

Kreis Peine Polizei: Einbrüche in Werkstatt und Haus

Kreis Peine. Nach Angaben der Polizei sind noch unbekannte Diebe in eine Peiner Werkstatt am Lehmkuhlenweg und in ein Haus an der Wendeburger Straße in Harvesse eingebrochen. Gestohlen wurden wertvolles Werkzeug und Porzellantassen. Hinweise von Zeugen gehen an die Polizei unter 05171/9990.

Voriger Artikel
Polizei-Tipps: Silvester-Feuerwerk, aber sicher!
Nächster Artikel
Palliativnetz: Marco Kowalewski jetzt Geschäftsführer

Über den Zeitraum der Weihnachtsfeiertage wurde in Peine, im Lehmkuhlenweg, das Fenster zu einer Hobby-Werkstatt von bisher nicht bekannten Tätern aufgebrochen, nachdem sie einen Maschendrahtzaun durchtrennt hatten, um auf das Gelände zu gelangen. Aus der Werkstatt entwendeten der oder die Täter diverses Werkzeug, u.a. einen Druckluftkompressor und ein Schweißgerät. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 1300 Euro.
Und in der Nacht zu Montag wurde in Harvesse, Wendeburger Straße, in ein dort stehendes Einfamilienhaus eingebrochen. Der oder die Unbekannten hebelten eine Tür auf und gelangten so in das Gebäude, wo sie die Räumlichkeiten durchsuchten. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden diverse Porzellantassen entwendet. Die Schadenshöhe beträgt ca. 300 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung