Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Polizei: Diebe brachen in Autos ein

Peine Polizei: Diebe brachen in Autos ein

Peine. Noch unbekannte Diebe sind nach Angaben der Polizei in Peine in Autos eingebrochen - die Wagen (Renault und BMW) standen an der Sedanstarße und an der Kirchhofstraße. Die Polizei sucht Zeugen unter der Telefonnummer 05171/9990.

Voriger Artikel
Trotz Abgas-Skandals: Bonus für VW-Mitarbeiter
Nächster Artikel
Landkreis eröffnet Begegnungsstätte

Noch unbekannte Täter haben am Mittwoch zwischen 11.30 und 12.20 Uhr die Scheibe der Beifahrertür eines auf der Peiner Sedanstraße geparkten Renault Twingo eingeschlagen, und entwendeten einen Kunstlederbeutel, in dem sich ein Portmonnaie mit diversen Papieren und Bargeld befanden. Die Schadenshöhe beträgt 300 Euro.
Und weitere Diebe haben zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 12 Uhr, auf der Peiner Kirchhofstraße die Heckscheibe eines auf dem P+R Parkplatzes abgestellten BMW eingeschlagen. Sie stahlen aus dem Kofferraum vier Alufelgen samt Reifen sowie eine Kiste Playmobil. Die Schadenshöhe: 1000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung