Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Planungen für Baugebiet in Essinghausen

Peine Planungen für Baugebiet in Essinghausen

Einen Rückblick auf das Jahr 2015 und Informationen über die neusten Entwicklungen in ihrem Ort und in der Stadt Peine bekamen die Bürger von Essinghausen am Sonnabend bei der Bürgerversammlung.

Voriger Artikel
Zwei Bowi-Lehrer in Ruhestand verabschiedet
Nächster Artikel
Uli-Stein-Ausstellung startet am Samstag

Gut besucht war die Bürgerversammlung in Essinghausen, bei der es Informationen über viele Themen gab.

Quelle: tik

Essinghausen. Ortsbürgermeister Michael Ramm (SPD) eröffnete die Veranstaltung und präsentierte die aktuellen Bevölkerungszahlen. Derzeit hat Essinghausen 1790 Einwohner. Weitere wichtige Themen: Noch in diesem Jahr soll die Bauplanung für das 1,5 Hektar große Baugebiet in Essinghausen abgeschlossen werden (PAZ berichtete), und bis 2018 könnten hier die ersten Eigenheime entstehen.

Als Vertreter der Stadt Peine war Stadtrat Friedhelm Seffer eingeladen worden. Er unterhielt sich mit den interessierten Bürgern in erster Linie über die Flüchtlingssituation in Peine.

„Bis zum Ende des nächsten Jahres, werden wir vermutlich mehr als 1400 Flüchtlinge in Peine haben. Auf diese Zahl sind wir vorbereitet, wir können jedem dieser Menschen eine Unterkunft stellen“, erklärte Seffer anfangs. Zurzeit würden etwa 700 Flüchtlinge in Peine leben, bis März sollen es voraussichtlich bereits 931 sein.

Rund 15 Minuten lang widmete Seffer sich den vielen Fragen zu dieser Thematik, die die Bürger beschäftigt. So stellte er klar, dass Flüchtlinge nicht so viel Geld bekommen, wie oft vermutet. „In Peine bekommt ein alleinstehender Asylbewerber 365 Euro im Monat. Da kommen auch keine weiteren Zuschüsse dazu“, so Seffer. Auch hätte es in Peine bisher erst einen einzigen Zwischenfall in den Unterkünften gegeben, und es herrsche generell ein gutes Klima in den Flüchtlingsheimen.

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung