Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Pflanzen pflegen, Katzen kraulen

Mitmachtag im Ökogrten Pflanzen pflegen, Katzen kraulen

Wer hat Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren und beim Mitmachtag dabei zu sein? Er wird am 4. September vom Paritätischen und der Bürgerstiftung organisiert. Wir stellen in einer Serie einige Institutionen vor.

Voriger Artikel
Feuer! Pferdestall brennt
Nächster Artikel
Waldversteck in der Südstadt brennt

Monika Cassutti krault Katze La Kisha, daneben steht Ökogarten-Chefin Betina Gube.

Quelle: nic

Vöhrum. Zurzeit grünt und blüht es verschwenderisch im Ökogarten Vöhrum. Kräuter, Stauden und Obstbäume ziehen Blicke auf sich. Nur die Schildkröten in ihrem Gehege sind etwas benachteiligt – dort muss die Bepflanzung erneuert werden. „Das könnte eine Aufgabe für unsere Helfer am Mitmachtag sein“, sagt Ökogarten-Chefin Betina Gube.

Monika Cassutti ist schon seit einigen Jahren dabei. „2007 lag eine verletzte Katze, die ich vorher schon länger versorgt hatte, bei mir im Hof. Ich habe sie zum Tierarzt gebracht, und sie ist zum Glück durchgekommen.

Nur behalten konnte ich sie leider nicht“, erinnert sich Cassutti. Da habe es sich dann durch Zufall ergeben, dass die Katze im Ökogarten ein neues Zuhause beziehen konnte.

„Unsere Schüler haben sie La Kisha getauft, und sie ist hier die absolute Chefkatze, obwohl sie nur noch drei Beine und keine Zähne mehr hat“, erzählt Betina Gube schmunzelnd. Selbst die Ökogarten-Dogge hätte großen Respekt vor La Kisha. „Seit die Katze hier lebt, bin ich fast jeden Tag hier und helfe. Ich liebe die Tiere und die Natur“, bekräftigt Monika Cassutti, die jedem nur empfehlen kann, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Alle Interessierten können beim Mitmachtag einmal in die Arbeit im Ökogarten hineinschnuppern. Zu tun gibt es immer viel. Da müssen Pflanzen gepflegt, Tiere versorgt und auch die Gebäude in Ordnung gehalten werden. „Wer nicht viel Zeit hat, kann uns auch finanziell mit einer Mitgliedschaft unterstützen. Die kostet pro Familie 15 Euro im Jahr“, sagt Betina Gube. Möglich seien auch Patenschaften für Tiere.

Wer am Mitmachtag im Ökogarten dabei sein möchte, kann sich bis zum 25. August beim Paritätischen unter der Telefonnummer 05171/77700 melden.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung