Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Peter Altmaier besucht den CDU-Landesparteitag in Peine

Peine Peter Altmaier besucht den CDU-Landesparteitag in Peine

Peine. Hochkarätiger Besuch beim Landesparteitag der CDU im Peiner Forum: Bundesumweltminister Peter Altmaier hat sein Kommen zugesagt und wird dort am Samstag, 27. April, zum Thema Energiewende sprechen (PAZ berichtete).

Voriger Artikel
Autohänger in die Fuhse geschoben
Nächster Artikel
CDU-Anfrage bei Kessler zu Dorferneuerung in Vöhrum

Peter Altmaier

Quelle: oh

„Wir als CDU-Kreisverband freuen uns, dass Peter Altmaier nach Peine kommt“, sagte der Peiner Kreisverbandsvorsitzende Christoph Plett gestern. Das zeige die Verbundenheit des Ministers mit der Region. „Wir werden mit ihm über Energiekosten sprechen. Mit der Peiner Träger GmbH haben wir hier ein energiekostenintensives Unternehmen ansässig. Die Peiner CDU will sich dafür einsetzen, dass die Energiekosten bezahlbar bleiben“, erklärte Plett. Und: „Strom muss auch für die Bürger bezahlbar bleiben.“ Von Interesse sei auch, wie die komplette Abschaltung der Kernkraftwerke bei der Energiewende zu meistern ist, auch unter ökologischen Aspekten.

Der Kontakt kam über Frank Oesterhelweg zustande, dem Landesvorsitzenden der CDU. Er traf Altmaier bei einem Besuch der Asse. „Einige seiner Großbaustellen wie die Asse oder Schacht Konrad liegen bei uns. Vor dem Hintergrund der Energiewende allgemein und in der Region, ist Altmaier genau der richtige Redner“, betonte Oesterhelweg. „Wir vom Landesverband Braunschweig erwarten eine persönliche Auskunft, wie es um den Asse-Fonds steht und wie es mit der Asse beschleunigt weitergeht.“ Weitere Themen seien Windkraft und Fracking.

jti

INFO

Peter Altmaier

Der Christdemokrat Peter Altmaier wurde am 18. Juni 1958 im saarländischen Ensdorf geboren. Seit 1994 ist der Jurist Mitglied des Deutschen Bundestags. Am 22. Mai 2012 wurde der damalige Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion als Nachfolger von Norbert Röttgen zum Bundesumweltminister im Kabinett Merkel ernannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung