Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Peinerin verletzt: Anhänger kracht in Gegenverkehr

Landkreis Gifhorn Peinerin verletzt: Anhänger kracht in Gegenverkehr

Landkreis Gifhorn. Ein Anhängergespann war am Dienstag in Ribbesbüttel auf der Peiner Landstraße in Richtung B4 unterwegs gewesen, als sich plötzlich der Pkw-Anhänger von seinem Zugfahrzeug löste und auf die Gegenfahrspur geriet. Dort kollidierte er mit dem Auto einer 23-jährigen Peinerin. Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro.

Voriger Artikel
Messerstecherei: Täter weiter in Haft
Nächster Artikel
„Die Wanderhure“ in den Festsälen

Unfall auf der B 4 bei Ribbesbüttel: Ein Anhänger macht sich selbstständig und verletzte die Fahrerin eines entgegenkommenden Autos.

Quelle: Archiv

Es war am Dienstag gegen 15 Uhr gewesen, als der 25-jähriger Gifhorner mit seinem VW Golf Plus mitsamt Anhänger die Peiner Landstraße in Ribbesbüttel in Richtung B4 befuhr. Der sich lösende Anhänger stieß im mit einem entgegenkommenden Citroen einer 23-jährigen aus Peine zusammen.

Während die Fahrerin leicht verletzt wurde, blieb der Golf-Fahrer unverletzt. Der Citroen wurde auf der linken Seite erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Am Anhänger entstanden geringe Sachschäden. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung