Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Peiner will mit zwei Freunden ein Jahr lang die Panamerika-Küste bereisen

Peine Peiner will mit zwei Freunden ein Jahr lang die Panamerika-Küste bereisen

Peine. Um eine große Reise, die drei junge Weltenbummler - unter ihnen der Peiner Alessandro Immanuel Beil- zusammen unternehmen wollen, ging es bei der Radiosendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen.

Voriger Artikel
Selbstanzeige nach Unfallflucht
Nächster Artikel
Bahnübergang in Broistedt: Mitarbeiter sicherten Gleise per Handbetrieb

Alessandro Immanuel Beil (links), NDR-Moderatorin Martina Gilica und Max-Leonhard Böttrich bei ihrem Besuch der „Plattenkiste“.

Quelle: oh

In der Sendung wollten die Freunde Sponsoren für ihre Reise gewinnen. Ganz nach dem Motto der Show „Hörer machen ein Musikprogramm“ unterhielten sie sich mit Moderatorin Martina Gilica über ihr Projekt „Springhunters“ („Frühlingsjäger“). „Dafür haben wir schon einige Sponsoren, suchen aber noch mehr“, sagte Beil.

Neben Beil gehören auch Max-Leonhard Böttrich und Moritz Moss zu dem Projekt. Die 18- und 19-jährigen Abiturienten haben sich als Ziel gesetzt von August dieses Jahres bis August 2015 mit einem umgebauten Mercedes-Bus die Panamericana entlang zu fahren.Los geht es für die drei in Argentinien und dann über Feuerland nach Alaska.

„Wir machen dieses Jahr alle unser Abitur. Zwischen Abitur und Studium kann man so eine Reise besser einschieben als im späteren Berufsleben“, betonte Beil und fügte hinzu: „Wir drei haben uns in Argentinien auf einem Schüleraustausch kennengelernt. Dann entstand die Idee zu der Reise.“

Das Projekt war laut Beil nicht leicht zu realisieren. Die Planung erfolgte auf große Entfernung. Das war nicht einfach. „Wir wollen auf unserer Reise mit Einheimischen und vor allem der Kultur in Kontakt kommen und überall genug Zeit haben, um uns auf Land und Leute einzulassen, zum Beispiel auch in kleineren Dörfern.“

Auf der Website www. springhunters.com kann man die Planung verfolgen. Auch Sponsoren können sich dort mit den dreien in Verbindung setzen. „Wir werden während unserer Reise über unsere Abenteuer berichten“, versprach der Peiner.

nw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung