Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Peiner trotzten beim Autofrühling dem Aprilwetter

Peine Peiner trotzten beim Autofrühling dem Aprilwetter

Peine. Angesichts vereinzelter Schneeschauer am Sonntag frotzelten einige Besucher des Peiner Autofrühlings, in diesem Jahr habe es sich eher um einen „Auto-Winter“ gehandelt, trotzdem waren die Händler und auch die Veranstalter von Peine Marketing zufrieden.

Voriger Artikel
Polizeieinsätze am Wochenende
Nächster Artikel
Viele Einsätze für die Polizei Peine am Wochenende

Trotz des etwas frischen Wetters nutzten viele Peiner und Gäste von auswärts die Gelegenheit, beim Autofrühling durch die Fußgängerzone zu bummeln.

Quelle: Ralf Büchler

Denn die Zahl der Besucher war laut Alexander Hass (Peine Marketing) im Vergleich zu 2015 stabil.

„Es ist wichtig für uns, beim Autofrühling dabei zu sein, denn es ist eine gute Gelegenheit der Kundenpflege - manche Interessierte hätten sonst letztlich nie den Weg zu uns gefunden“, berichtete Oliver Schulze, Verkäufer im Peiner Autohaus Macke. E-Mobilität und Hybrid-Fahrzeuge interessierten vor allem die Peiner, die bei BMW vorbeischauten, erklärte Verkäufer Michael Berges von Block am Ring und sagte: „Alles Weitere ergibt sich dann in unseren Verkaufsräumen.“

Volle Fußgängerzone, viele Fahrzeuge - da war das Wetter fast egal. Die Peiner strömten zum Autofrühling in die Innenstadt.

Zur Bildergalerie

„Der Autofrühling ist sehr kompakt und passt zur Stadt, weil die Kunden auf engem Raum ein breites Angebot bekommen“, sagte Lars Hoffmeister von Mitsubishi. Es sei eine gute Gelegenheit für die Händler zu zeigen, was sie haben.

Das breite Angebot unterstrich auch Alexander Hass, denn die Besucher hatten die Chance, rund 150 Neuwagen aus der Nähe zu betrachten. Gut angenommen wurde auch das Kinderangebot auf dem Hof den Peiner Schwans, dem neuen Domizil von Peine Marketing.

Wer ein Auto fährt, benötigt dazu Treibstoff und den gab es bei der PAZ zu gewinnen - kein Wunder, dass es dort (aber nicht nur wegen des Gewinnspiels) stets sehr rege zuging.

Die kühlen Temperaturen am Sonnabend und die Schauer am Sonntag trieben mehr Kunden in die Geschäfte als in den Vorjahren, das freute letztlich auch die Einzelhändler.

Von Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Peine
Die Peiner Fußgängerzone war beim Autofrühling gut besucht. Trotzdem schlossen einige Händler frühzeitig ihre Türen, was auf Kritik stößt

Peine. Große Enttäuschung beim Vorstand der Peiner City-Gemeinschaft: Denn beim Autofrühling am vergangenen Wochenende haben längst nicht alle Händler aus der Peiner Innenstadt mitgemacht. Vor allem am Samstag hatten etliche Geschäfte bereits am frühen Nachmittag geschlossen.

mehr
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung