Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Peiner feiern ihren Landkreis

Kreis Peine Peiner feiern ihren Landkreis

Die Peiner dürfen sich und ihren Landkreis feiern. Seit 125 Jahren gibt die Gebietskörperschaft. Viele Vereine und Organisationen feiern auf dem Marktplatz mit.

Voriger Artikel
Feuer zerstört Haus in Vöhrum
Nächster Artikel
Rauf auf den Drahtesel und ab die Post

Der Marktplatz in Peine eignet sich bestens für große Feiern.

Quelle: Archiv: cb

Kreis Peine . „Wir wollen die kulturelle Vielfalt des Peiner Landes präsentieren“, nennt Landrat Franz Einhaus die Philosophie des Festes auf dem Marktplatz, wenn die Peiner das Jubiläum 125 Jahre Landkreis Peine feiern. Das ist den Machern mit dem Programm gelungen.

An diesem Sonntag sind zahlreiche Vereine aus dem Peiner Land auf der Bühne dabei. Viele Organisationen präsentieren sich auf dem Marktplatz. Doch auch die Fußgängerzone ist einbezogen. Denn zur Feier des Tages haben die Geschäfte geöffnet. Die freiwilligen Feuerwehren aus dem Peiner Land stellen sich in der Bahnhofstraße vor. Dort werden auf einer Fläche von 400 Quadratmetern sieben Fahrzeuge vorgestellt.
Gesponsert wird die Veranstaltung von der Stiftung der Kreissparkasse Peine mit 8000 Euro. Auch die Salzgitter AG beteiligt sich an den Kosten. Trotzdem setzt Landrat Einhaus bei der Organisation den Rotstift an. „Zum Beispiel hätte ich mir vorstellen können, ein Feuerwehr zu veranstalten. Aber das passt nicht in die Zeit leerer Kassen“, sagt er.

Zum Fest wird es eine Rad-Sternfahrt aus den Gemeinden Richtung Zentrum geben. „Jeder Teilnehmer nimmt auch an einer Verlosung teil“, sagt Kreis-Sprecher Henrik Kühn. Hauptgewinn ist ein Fahrrad.
Dominikus Penners, Vorstandsmitglied der Sparkassen-Stiftung, freute sich als „Neuling“ in Peine über die kulturelle Vielfalt, die dem Peiner Land einen eigenen Charakter geben: „Wir zeigen mit dem Fest, dass der Landkreis kein Vorort der Oberzentren Hannover oder Braunschweig ist.“ Pünktlich zum Jubiläumsfest gibt die Kreissparkasse auch eine Jubiläumsmedaille 125 Jahre Landkreis Peine heraus.

pif

Das Programm der Jubiläumsfeier

Die Jubiläumsfeier des Landkreises auf dem Marktplatz beginnt am Sonntag um 12.45 Uhr mit dem Auftritt von Rita Sommer.

13 Uhr: Offizieller Startschuss für das Bühnenprogramm. Im Anschluss gibt es einen Smalltalk mit Landrat Franz Einhaus. Dann werden die Radsternfahrer begrüßt. Die Moving Pearls vom MTV Vechelde betreten die Bühne, gefolgt von den Black Hats mit Line Dance.

14 Uhr: Tänze aus Hawaii präsentiert der Turnerbund Lengede. Die Volks- und Trachtengruppe Bortfeld folgt mit Volkstänzen. Dann gibt es einen erneuten Smalltalk mit Landrat Einhaus und die Turnermädel vom FC Barbecke bereiten sich auf ihren Auftritt vor. Danach gibt es noch einmal hawaiianische Tänze. Bevor die Owl Town Pipe & Drum Bad die Bühne betritt, gibt es einen Smalltalk mit dem Deutschen Roten Kreuz.

15.40 Uhr: Die Ilseder Majoretten treten auf. Dann folgt ein Gespräch mit Vertretern des Technischen Hilfswerks. Dann zeigt der Budo-Sport-Club Peine Ju-Juitsu und Karate. Dann ist die Bühne frei für die freiwilligen Feuerwehren, bevor die 9 on stage aus Edemissen Jazzdance präsentieren.

16.30 Uhr: Die Owl Town Pipe & Drum Band bereitet das Publikum vor, dann folgen Volkstänze vom Seniorentanzkreis Lahstedt. Schließlich unterhalten die Dream Dancers vom TSV Wendezelle die Besucher.

17.15 Uhr: Der Gospelchor The Lord‘s Prayers betritt die Bühne. Dann heißt es Bühne frei für die Kreismusikschule und ihr Cello-Ensemble.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung