Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Peiner Weihnachtsmarkt beginnt

Peine Peiner Weihnachtsmarkt beginnt

Die Buden stehen, das Karussell ist auf Hochglanz gewienert. Heute um 17 Uhr beginnt der Peiner Weihnachtsmarkt. Mit dabei: Väterchen Frost als Ehrengast aus den Weiten Russlands.

Voriger Artikel
„In Peine gibt es definitiv keine festen rechtsradikalen Strukturen“
Nächster Artikel
Ewald Werthmann ist neuer Ratsvorsitzender

Hochglanz: Jan Obczyniski (kl. Bild) poliert die Karussell-Figuren.

Quelle: azi

Peine. Vorab ist Väterchen Frost mit einer Delegation heute um 11 Uhr in der Stederdorfer Kita Teichstraße zu Besuch. Zum offiziellen Auftakt des Weihnachtsmarktes sind große und kleine Peiner dann zu einem Laternenumzug durch die Innenstadt eingeladen.

Treffpunkt ist um 17 Uhr am Rathaus auf der Werderparkseite. „Mit musikalischer Begleitung der Spielmannszüge des TSV Bildung und des MTV Vater Jahn ziehen die Kinder durch die zauberhaft beleuchtete Innenstadt“, erklärt Alexander Hass von Peine Marketing. Vom Rathaus führt der Weg über die Straße Am Werderpark zur Schützenstraße und durch die Fußgängerzone zum Historischen Marktplatz.

„Nach der offiziellen Eröffnung durch den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Peine Ewald Werthmann lädt der gemütliche Weihnachtsmarkt mit seinen anheimelnd geschmückten Ständen und Buden erstmals zum Schnuppern, Bummeln und Verweilen ein“, so Hass.

Das erste Weihnachtsmarkt-Wochenende steht komplett im Zeichen Russlands. Am Samstag, 26. November empfängt Väterchen Frost Kinder auf der Markplatz-Bühne, um ihnen spannende Geschichte zu erzählen und eine Zaubershow zu präsentieren. Um 16 Uhr tritt ein Kosaken-Chor auf. Das vollständige Programm der ersten Tage findet sich im Info-Kasten.

Auch die Peiner BBS-Schüler haben bei der Vorbereitung des Weihnachtsmarktes geholfen. Seit fünf Jahren  sind Schüler der Berufsfachschule Dachdecker und Zimmermann engagiert, die Weihnachts-Pyramide aufzustellen. Sie wird auch an den BBS eingelagert.

azi

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung