Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Peiner Walzwerker erringen das Grüne Band mit hauchdünnem Vorsprung

Peine Peiner Walzwerker erringen das Grüne Band mit hauchdünnem Vorsprung

Peine. Das war knapp: Mit hauchdünnem Vorsprung haben die Schützen des Peiner Walzwerker Vereins in diesem Jahr das Grüne Band der Stadt Peine errungen. Bereits im sechsten Durchgang hatten die Walzwerker die bis dahin sehr starken Bürger-Jäger vom Siegertreppchen vertrieben und den ersten Platz auch im letzten Durchgang verteidigt - obwohl sie an diesem Abend das Schlusslicht bildeten.

Voriger Artikel
Blitzmarathon im Peiner Land: 4141 Fahrzeuge erfasst, 41 Raser
Nächster Artikel
Wegen Diebstahls vor Gericht: 42-Jährige entkam knapp einer Haftstrafe

Das Team der Peiner Walzwerker und die besten Schützen des Abends nach dem siebten Durchgang.

Quelle: oh

Den Tagessieg sicherte sich allerdings Carsten Schild vom TSV Bildung mit einem hervorragenden 38-Teiler. Er verwies damit Stefan Kunst (138 Teiler) von der Schützengilde zu Peine auf Rang zwei. Es folgten Ralf Rössel (BJC, 148 Teiler), Karl-Heinrich Belte (Schützengilde, 174 Teiler), Kai Gwiasda (VJP, 201 Teiler) und Dennis Brennecke (CdB, 203 Teiler).

Beste Korporation des Abends war die Schützengilde zu Peine mit 312 Teilern, dicht gefolgt vom Bürger-Jäger-Corps mit 383 Teilern. Die Gastgeber vom TSV Bildung sicherten sich Platz drei mit 487 Teilern. Der MTV Vater Jahn Peine kämpfte sich auf Rang vier mit 535 Teilern. Das Corps der Bürgersöhne holte 548 Teiler, die Neuen Bürger 658 Teiler und die Walzwerker 744 Teiler.

Trotz dem schlechten Ergebnis an diesem Abend reichte es für die Walzwerker, die mit 3652 Teiler ausreichend Punkte holten, damit der Bürgermeister ihnen bei der Eröffnung des Freischießens das Grüne Band an die Fahne heftet.

Mit 3668 Teilern reichte es für das Bürger-Jäger-Corps nur für den undankbaren zweiten Platz. Die Schützengilde zu Peine von 1597 belegte Platz drei (4099 Teiler). Auf Platz vier landete das Neue Bürger-Corps mit 4710 Teilern, gefolgt vom TSV Bildung (4805 Teiler)und dem Corps der Bürgersöhne (5250 Teiler). Die Titelverteidiger vom MTV Vater Jahn Peine bildeten mit 6278 Teilern das Schlusslicht.

Von Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung