Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Peiner Verdi-Senioren wählten Vorstand und informierten sich über Pflege

Peine Peiner Verdi-Senioren wählten Vorstand und informierten sich über Pflege

Mehr als 20 Senioren des Verdi-Ortsvereins Peine wählten auf ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Senioren-Vorstand. Vorsitzender ist Peter Leckelt (Peine), stellvertretende Vorsitzende wurde Ingeborg Weigert aus Vechelde, Beisitzer sind Ingrid Koch, Norbert Volkmer und Heinz Evers aus Peine. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt.

Voriger Artikel
Zwerghuhn ist das Tier des Monats im Ökogarten: Morgen Besuchersonntag
Nächster Artikel
Stederdorfer Schützenfest: Letzte Gelegenheit zum Schießen

Der neue Vorstand der Verdi-Senioren um Peter Leckelt.

Quelle: oh

Die Mitgliedertreffen sollen zunächst viermal im Jahr stattfinden, das nächste im August. Der neue Vorstand hat sich den Wiederaufbau der Verdi-Seniorenarbeit im Landkreis Peine zum Ziel gesetzt. „Bei über 450 Senioren in unserem Ortsverein war es uns im Ortsvorstand ein besonderes Anliegen, die brachliegende Seniorenarbeit zu aktivieren. Deshalb habe ich das jetzt im Rahmen unserer Organisationswahlen auf den Weg gebracht“, teilte Nanni Rietz-Heering, Vorsitzende des Verdi-Ortsvereins Peine, der Versammlung bei der Begrüßung mit.

Anschließend fand Axel Burgdorf, Betriebsratsvorsitzender im Klinikum Peine, in seinem Vortrag „Pflege in Deutschland - eine etwas andere Perspektive“ deutliche Wort zu den Arbeitssituationen in den verschiedenen Pflegesektoren. „Eine hohe Wertschätzung für den Pflegeberuf in der Bevölkerung geht leider nicht einher mit einer ausreichenden Vergütung und guten Arbeitsbedingungen.“ Hier sieht Burgdorf eine wichtige gewerkschaftliche Aufgabe. „Beschäftigte in den Gesundheitsberufen müssen sich organisieren, um auch politische Rahmenbedingungen für die Finanzierung in der Pflege zu verändern.“

Beschäftigte im Gesundheitswesen würden leider zu oft als Kostenfaktor angesehen. Dabei seien es die Garanten für eine hohe qualitative Arbeit, so Burgdorf weiter. Dem Vortrag schloss sich eine rege Diskussion an.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung