Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Peiner Träger wählte neuen Betriebsrat: 684 Beschäftigte gaben ihre Stimme ab

Peine Peiner Träger wählte neuen Betriebsrat: 684 Beschäftigte gaben ihre Stimme ab

Peine. Die Belegschaft von Peiner Träger (PTG) hat einen neuen, 13-köpfigen Betriebsrat gewählt. Die Auszählung der 684 abgegebenen Stimmzettel zog sich am gestrigen Abend im neuen Werksgasthaus über mehrere Stunden hin. 46 Beschäftigte hatten für die Arbeitnehmervertretung kandidiert. Die Wahlbeteiligung lag bei 83,2 Prozent. In seiner konstituierenden Sitzung am kommenden Freitag wählen die 13 Betriebsräte dann ihren Vorsitzenden, einen Stellvertreter und einen dreiköpfigen Betriebsausschuss. Die Amtszeit des bislang 15 Mitglieder starken Gremiums beträgt vier Jahre.

Voriger Artikel
Ärger wegen Pflasterstein am Echternplatz
Nächster Artikel
Duttenstedt: Fußgänger-Engpass wird entschärft

Der neue PTG-Betriebsrat (v.l.): Peter Eggers, Matthias Kniep, Udo Meyer, Frank Cramme, Gabriele Handke, Anja Brennecke, Jürgen Eggers, Thomas Klar, Torsten Gutsmann, Alex Tillner, Maik Bieband und Ekrem Kocak. Es fehlt: Bernd Schmidt.

Quelle: mic

Der bisherige Vorsitzende des Betriebsrates, Udo Meyer, kam auf nur 154 Stimmen, wurde aber wie seine bisherige Stellvertreterin Gabriele Handke (173) wieder in die Arbeitnehmervertretung gewählt. Sein Kommentar: „Wir wurden damit wohl abgestraft.“ Gemeint sein dürfte das vom Betriebsrat mit abgesegnete Sanierungsprogramm, in dessen Zuge 300 Arbeiter die PTG verlassen mussten (PAZ berichtete). Meyer weiter: „Ich habe ein bisschen das Gefühl, dass einige Kollegen die Krise nicht sehen wollen und jetzt einen Buhmann gesucht haben.“ Gleichzeitig erklärte er, den Vorsitz nicht wieder übernehmen zu wollen.

Die mit Abstand meisten Stimmen (358) holte Frank Cramme, der in der Schlackenbewirtschaftung der PTG arbeitet. Er sieht den Erhalt des Stahlstandortes Peine als eine der wichtigsten Aufgaben des Betriebsrates in den kommenden Jahren an. Um dieses Ziel zu erreichen, sei die gesamte neue „Mannschaft“ gefragt.

In den Betriebsrat gewählt wurden: 1. Frank Cramme (358 Stimmen), 2. Anja Brennecke (326), 3. Ekrem Kojak (248). 4. Peter Eggers (247), 5. Alex Tillner (219), 6. Jürgen Eggers (187), 7. Gabriele Handke (173), 8. Udo Meyer (154). 9. Matthias Kniep (130), 10. Torsten Gutsmann (124), 11. Maik Bieband (117), 12. Thomas Klar (115) und 13. Bernd Schmidt (113).

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung