Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Peiner Stahlarbeiter demonstrieren heute

Fairer Wettbewerb Peiner Stahlarbeiter demonstrieren heute

Peine. Für fairen Wettbewerb in der Stahlindustrie demonstrieren heute Abend mehr als 400 Beschäftigte der Salzgitter AG vor dem Werkstor 5 bei Peiner Träger (PTG) am Herner Platz.

Voriger Artikel
Fortuna schafft Zukunftsperspektiven
Nächster Artikel
Präsidentschaftswahl: Peiner votierten per Brief

Wie hier in Salzgitter wollen heute Abend in Peine einige Hundert Stahlarbeiter für fairen Wettbewerb demonstrieren.

Quelle: Foto: Archiv

Im Vorgriff auf den europäischen Stahl-Aktionstag am morgigen Mittwoch in Brüssel wollen Geschäftsleitung und Betriebsrat der PTG ihren Unmut über Stahlimporte zu Dumpingpreisen und die geplante Verteuerung des Emissionsrechte-Handels zum Ausdruck bringen.

Die Veranstaltung beginnt um 22 Uhr mit einer Rede des technischen Geschäftsführers der PTG, Stephan Lemgen, zum Themen Kohlendioxidausstoß. Hintergrund: Die deutsche Stahlindustrie produziert den saubersten Stahl weltweit. Hierzulande fallen die geringsten Emissionen an. Trotzdem soll der CO2-Ausstoß um rund eine Milliarde Euro pro Jahr verteuert werden. Diese Belastung droht viele Stahlstandorte zu erdrücken.

Im Anschluss beleuchtet der Betriebsratsvorsitzende der PTG, Udo Meyer, die politischen Hintergründe zum Thema CO2-Emmissionen. Die Gewerkschaft IG Metall sieht durch politische Entscheidungen zum Emissionsrechte-Handel und Billig-Importe 85 000 Jobs in der Stahlindustrie in Gefahr und wittert eine „historische Bedrohung“. Sprechen wird auch ein Vertreter der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft.

Laut Betriebsrats-Chef Meyer gibt es bei der Protestkundgebung Unterstützung durch die Feuerwehr, die den Platz ausleuchtet. Feuertonnen sollen punktuell Wärme spenden. Außerdem gibt es Musik, Bratwurst und Tee. Meyer erwartet rund 450 Salzgitter-Beschäftigte, von der PTG, dem Schrottverwerter Deumu und der VPS-Bahn.

Im Anschluss fährt ein Bus mit Auszubildenden von Peine aus nach Salzgitter zur „Stahlglutroten Nacht“, wo am Tor 1 der Salzgitter AG ebenfalls eine Grußkundgebung mit mehreren Tausend Stahlarbeitern stattfindet. Zwei weitere Busse fahren von Peine aus direkt nach Brüssel zum Europäischen Stahl-Aktionstag, um dort für fairen Wettbewerb zu demonstrieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung