Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Peiner Spargelmarkt ganz sportlich: Prominente schälen um die Wette

Peine Peiner Spargelmarkt ganz sportlich: Prominente schälen um die Wette

An die Stangen, fertig, los: Am Samstag, 14. Juni, steigt von 10 bis etwa 15 Uhr der 10. Peiner Spargelmarkt auf dem historischen Marktplatz. Einer der Höhepunkt ist wieder der spannende Spargelschäl-Wettbewerb.

Voriger Artikel
22-Jähriger gesteht Raubüberfall auf Bortfelder Bäckerei
Nächster Artikel
80 Peiner verfolgten spannende Diskussion mit Prominenten aus Sport und Politik

Bunte Grüße: Duftende Blumen gibt es vom Pflanzeneck Wense.

Quelle: A

Dieses Jahr messen sich mit dem Schälmesser ab 11 Uhr: PAZ-Geschäftsführer Gordon Firl und stellvertretender PAZ-Chefredakteur Thomas Kröger, Peines Polizei-Chefin Heike Heil und Standortleiterin Helgard Brandes von der Oskar-Kämmer-Schule, Superintendent Dr. Volker Menke und Amtsgerichtsdirektor Dr. Wilfried Lehmann-Schmidtke sowie CDU-Kreisvorsitzender Christoph Plett und der Mehrumer Kraftwerks-Chef Bernhard Michels. Die Moderation übernimmt PAZ-Mitarbeiter Ulrich Jaschek. Im Anschluss wird der Spargel versteigert.

Aber auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen. Start auf dem historischen Marktplatz ist um 10 Uhr. Bereits ab 10.30 Uhr bieten Auszubildende zur Hauswirtschafterin und Fachpraktiker in der Hauswirtschaft der Oskar-Kämmer-Schule Kaffee, leckere Torten und Kuchen an. Zur gleichen Zeit startet die Schinkenversteigerung der Peiner Fleischer-Innung. Für die Verköstigung ist Karl-Heinz Böhnisch zuständig. Die Helfer der Theresienküche des Caritasverbandes verpflegen die Gäste von 11 bis 14 Uhr mit leckeren Spargelgerichten. Unterstützt werden sie vom Frauenhaus und vom Balladins-Hotel.

Der Kinderschutzbund kümmert sich um die kleinen Besucher und bietet Basteln, Angeln und Kinderschminken an. Am Stand von „Keiner soll einsam sein“ wird gewürfelt. Unterstützung kommt von Peine Marketing, den Stadtwerken, die kostenlos für Wasser und Strom sorgen, und der Braumanufaktur Härke.

Der Direktvermarkter Henner Almeling aus Schwicheldt bietet seine Produkte an und duftende Blumen gibt es vom Pflanzeneck Wense. Neu dabei sind in diesem Jahr die Firmen Euling mit Wein und Laubinger mit Schmalzgebäck.

Der Rein-Erlös vom Spargelmarkt ist für den Peiner Hilfsverein „Keiner soll einsam sein“ bestimmt.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung