Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Peiner Schüler waren erfolgreich

Peine/Wolfsburg Peiner Schüler waren erfolgreich

Die Prämierung der besten Teams beim Schülerwettbewerbs „Promotion school“ fand jetzt in der Arena der Wolfsburg AG in der VW-Stadt statt.

Voriger Artikel
Pestalozzischüler gestalteten Mosaik für ihre Schule
Nächster Artikel
Tolles Sommerkonzert der Kreismusikschule

Peiner Preisträger.

Quelle: oh

In der Teilregion Peine/Salzgitter/Goslar siegte das Team „MLKM Protection“ vom Gymnasium am Silberkamp (Bild rechts), das „Team Bg12-01“ von der BBS Peine (Bild links) belegte den dritten Platz und über Platz fünf freute sich das Team „DreamExtreme“ vom Gymnasium am Silberkamp.

Bei dem „Kid´s Lifesafer“ des Teams „MLKM Protection“ handelt es sich um ein Sicherheitsgerät, das Alarm schlägt, sobald ein Kind in einen Teich oder einen Pool fällt. Das Team „Team Bg12-01“ hatte mit Kaffeepads überzeugt, die aus normalem Kaffee und dem vitalstoffreichen Moringapulver bestehen. „DreamExtreme“ hatte ein Zusatzgerät für Babybetten entwickelt, das auf Babygeschrei reagiert und dann das Bett zum Schaukeln bringt.

Aus der Teilregion Peine/Salzgitter/Goslar hatten 282 Teilnehmer insgesamt 81 Geschäftsmodelle eingereicht, 22 davon aus Peine. Seit Februar arbeiteten die Schüler in Workshops unter anderem mit Unterstützung von Experten an ihren Geschäftsmodellen und entwickelten eigene Demoversionen. Dabei setzten sie sich mit Themen wie Ideenkreation, Markt- und Wettbewerbsanalyse sowie Vermarktungsstrategie auseinander.

Die Kreissparkasse Peine unterstützte den Kreativwettbewerb. Michael Glenewinkel, stellvertretendes Vorstandsmitglied, zeigt sich begeistert: „Die Teilnehmer haben mit Ehrgeiz und Ideenreichtum gearbeitet. Vielleicht wagt das eine oder andere Team in der Tat den Weg in die Selbstständigkeit. Der erste Schritt dazu war ,Promotion school – ich wünsche allen Teilnehmern den Mut und das Engagement, hier anzuknüpfen.“

Silke Kortemme (rechtes Bild, l.), Studiendirektorin und Koordinatorin für Wirtschaftsprojekte und Berufsorientierung am Gymnasium am Silberkamp Peine, freut sich über die positive Rückmeldung ihrer Schüler: „Unsere Schüler finden ,Promotion school einfach klasse, weil sie den Eindruck haben, dass sie neben wirtschaftlichen Kenntnissen auch viel in den Bereichen Teamarbeit, Zeitmanagement und Präsentationstechniken lernen.“

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung