Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Peiner Schnäppchenmarkt öffnete seine Tore

Schnäppchenmarkt Peiner Schnäppchenmarkt öffnete seine Tore

Bereits am ersten von drei Tagen, die nun ganz im Zeichen der verlockenden Angebote stehen, machten sich viele Besucher auf den Weg ins Peiner Forum. Der Grund: Die Peiner City-Gemeinschaft hatte zum Schnäppchenmarkt geladen.

Voriger Artikel
„Carpe diem“: IGS-Schüler lernen Latein
Nächster Artikel
Hotel Schönau nutzt Azubify

V.l.: Dunja Wittenberg, Ole Siegel und Cornelia Freytag vor der großen Leinwand und den extra angefertigten Peiner-Papiertüten.

Quelle: Jasper Warzecha

Peine. „Der Andrang bisher kann sich sehen lassen. Wir hatten echt Glück mit dem Wetter“, so Ole Siegel, Vorsitzender der City-Gemeinschaft, am gestrigen Nachmittag. Denn der für Freitag angekündigte hohe Neuschnee hatte sich quasi in Luft aufgelöst. „Die Besucher können im Forum einen bunten Angebots-Mix aus all unseren Branchen erwerben“, betonte Siegel.

Als einen kleinen Höhepunkt hat die City-Gemeinschaft extra umweltfreundliche Papiertüten für die Kunden herstellen lassen. Außerdem kann am Sonntag das Spiel der deutschen Handball-Nationalmannschaft auf einer Großleinwand betrachtet werden. Und in der Eingangshalle gibt es wie schon im Jahr zuvor einen Flohmarkt, dessen Erlös dem Kinderschutzbund zugute kommt.

Der Schnäppchenmarkt im Forum hat heute von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Ökumenischer Empfang der Peiner Kirchen
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung