Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Peiner Politiker zum Freispruch für Wulff: „Es ist gut, dass die Show jetzt vorbei ist!“

Kreis Peine Peiner Politiker zum Freispruch für Wulff: „Es ist gut, dass die Show jetzt vorbei ist!“

Genugtuung für Christian Wulff: Zwei Jahre nach seinem Rücktritt hat das Landgericht Hannover den früheren Bundespräsidenten vom Vorwurf der Korruption freigesprochen. „Es gibt schlicht keine schlagkräftigen Beweise“, sagte Richter Frank Rosenow.

Voriger Artikel
Diebe stahlen Baugerüst
Nächster Artikel
Wito: Neuer Schwerpunkt bei Beratungen für Unternehmen

Große Freude bei Christian Wulff: Gestern sprach ihn das Gericht vom Vorwurf der Korruption frei.

Quelle: Peter Steffen

Die PAZ fragte Peiner Politiker nach ihrer Meinung zu dem Freispruch.

„Als Jurist habe ich den Prozess vor dem Landgericht Hannover mit doppeltem Interesse verfolgt“, sagte Christoph Plett, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes: Es sei schon in den vergangenen Wochen klar geworden, dass dem Verfahren die Substanz fehlte. „Letztlich wird jetzt die Staatsanwaltschaft erklären müssen, warum sie so inhaltsleer agiert hat“, sagte Plett.

Zum Hintergrund: Christian Wulff war am 17. Februar 2012 zurückgetreten, nachdem die Staatsanwaltschaft Hannover einen Tag zuvor die Aufhebung seiner Immunität wegen Verdachts der Vorteilsannahme beantragt hatte. Gestern erfolgte der Freispruch.

Hans-Werner Fechner, Chef der CDU-Kreistagsfraktion kommentierte: „Es ist gut, dass die Show jetzt vorbei ist - und ich meine tatsächlich, dass das ganze Verfahren zuletzt eine Show gewesen ist“, bekräftigte er.

CDU-Stadtverbandsvorsitzender Andreas Meier erklärte, wie wichtig es für die ermittelnden Behörden sei, noch gründlicher zu recherchieren, bevor sie in ein solches Verfahren gehen. Ohne Frage habe sich Christian Wulff moralisch aufs Glatteis begeben und sicher habe er auch Fehler gemacht. „Ich erwarte von Politikern, dass sie im Zweifel alles offenlegen“, sagte Meier und bezog sich auf einen umstrittenen Kredit, den Wulff für sein Haus bei Hannover aufgenommen habe.

Wenig überrascht vom Urteil zeigte sich gestern auch der SPD-Stadtratsfraktionsvorsitzende Bernd-Detlef Mau: „Der Richter hatte die Richtung in dem Prozess zuvor ja schon angedeutet, als er die Verhandlung nicht mehr so lange ansetzte, wie zunächst geplant.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung