Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Peiner Moor: Versinkende Brücke wird saniert

Peine Peiner Moor: Versinkende Brücke wird saniert

Peine. Die Geh- und Radwegbrücke über die Fuhse im Barumer Moor soll saniert werden. Die Stadt Peine hat den Auftrag bereits öffentlich ausgeschrieben. Dass an der Brücke Arbeiten notwendig geworden sind, liegt auch am Standort. Durch das Moor sackt das Bauwerk offenbar immer wieder ab.

Voriger Artikel
Duttenstedt: Ausbau muss wieder verschoben werden
Nächster Artikel
Wirbel um Verkehrs-Chaos bei Kaufland

„Sanierungsarbeiten sind vor allem für das Geländer und die Rampenbereiche der Brücke notwendig. Durch das angrenzende Moorgebiet gab es hier in der Vergangenheit immer wieder Absackungen“, erklärte Stadt-Sprecherin Karin Richter auf Anfrage der PAZ. Ausgeschrieben sind Stahlbau-, Beton- und Erdarbeiten. Wie teuer die Sanierung wird, sei noch unklar. Die Brücke an der Reitlahe überspannt die Fuhse und ist nur für Radfahrer und Fußgänger zu benutzen.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung