Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Peiner Allgemeine sucht Verstärkung

Peine Peiner Allgemeine sucht Verstärkung

Peine. Der Job bei einer Lokalzeitung ist bunt und vielfältig. Wer das einmal selbst herausfinden möchte, darf sich angesprochen fühlen:

Voriger Artikel
Mehrere Unfallfluchten im Kreis Peine
Nächster Artikel
Einbrüche und Diebstähle im Peiner Land

Das PAZ-Redaktions-Team sucht Verstärkung (v.l., hinten): Thorsten Pifan, Peter Konrad, Mirja Polreich, Thomas Kröger und Michael Lieb sowie (unten) Michaela Gebauer, Matthias Preß und Kerstin Wosnitza.

Quelle: oh

Die Peiner Allgemeine Zeitung vergrößert den Stamm ihrer freien Mitarbeiter. Wer gern für die PAZ schreiben möchte, hat jetzt die Chance dazu.

Wir schreiben über Theatervorstellungen in den Peiner Festsälen, Sportereignisse, Schützenfeste und andere Veranstaltungen, treffen Künstler und Politiker, befragen Vereinsvertreter und die Menschen auf der Straße, erleben Polizei und Feuerwehr im Einsatz. Dabei führt einen das Reporterleben an Orte, die man sonst vielleicht nie besucht hätte - von Kunstverein und Kirche übers Tierheim bis zu Jazzkonzerten. Zu solchen und vielen weiteren Terminen schickt die PAZ ihre Mitarbeiter.

„Aber auch die vermeintlich kleinen Termine sind uns wichtig, denn wir wollen das ganze gesellschaftliche Leben in der Stadt und im Peiner Land in der Zeitung abbilden“, betont Thomas Kröger, Leiter der Lokalredaktion.

Dazu gehört auch der Sport, von Fußball über Volleyball bis Tischtennis. „Ich freue mich, wenn motivierte junge Leute unser Team verstärken“, sagt Sportredakteur Matthias Preß.

Kommunikation ist das A und O. Zur ersten Umfrage auf der Straße gehört vielleicht Überwindung, die zweite geht dann schon viel lockerer von der Hand. „Manchmal muss man über seinen eigenen Schatten springen - das lernen freie Mitarbeiter bei uns“, weiß Michael Lieb, stellvertretender Redaktionsleiter.

Und wer nicht gleich alle Fertigkeiten mitbringt, wird sie sich mit der Zeit aneignen. Das hilft bei der Zeitungsarbeit und jungen Leuten auch im späteren Berufsleben. Außerdem macht sich die freie Mitarbeit bei einer Tageszeitung in jedem Lebenslauf gut.

rd

• Freie PAZ-Mitarbeiter müssen mindestens 18 Jahre alt sein (nach oben gibt es keinerlei Grenze) und möglichst über ein Auto verfügen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Peiner Eulenmarkt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung