Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
„PEine Geschichte“: Musikalische Museums-Führungen

Kreis Peine „PEine Geschichte“: Musikalische Museums-Führungen

Kreis Peine. Das Netzwerk der Wirtschafts und Tourismusgesellschaft Wito „PEine Geschichte“ plant wieder eine tolle Aktion für den kommenden Monat. Am Sonntag, 7. August, sollen die vier bekannten Ausstellungsorte, wie Kreismuseum, „ZeitRäume“, Umformerstation und das Lengeder Rathaus mit Musik gefüllt werden.

Voriger Artikel
DBE-Technology steigert Bilanzsumme
Nächster Artikel
Unbekannte bestehlen 81-jährige Rentnerin

Musikalische Museumsführung: Cord-Heinrich Helmke (Lengeder Rathaus, l.), Inga Heine (Wito, 2.v.l.), Britta Schwartz-Landeck („ZeitRäume“, 3.v.l.), Dieter Almeling (Umformerstation, 3.v.r.), Christoph Maier („ZeitRäume“,2.v.r.) und Ulrika Evers (Kreismuseum, r.).

Quelle: Michaela Gebauer

Und jedes der vier Museen hat sich dafür etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Einst bestand das Projekt aus fünf Tourismus-Magneten - jetzt sind es auf unbestimmte Zeit nur noch vier. „Im Bortfelder Bauernmuseum hat es bekanntlich gebrannt“, sagt die Museumsleiterin Ulrika Evers. Deshalb kann dort vorerst keine Veranstaltung mehr stattfinden. Am ersten August-Wochenende werden also nur vier Museen an der jährlichen Aktion teilnehmen. Es finden jeweils kostenlose Veranstaltungen zwischen 14 und 17 Uhr statt, die Letzte beginnt um 17 Uhr.

Ab 14 Uhr werden im Lengeder Rathaus Führungen durch die Ausstellung „Lengede im Fokus der Welt“ angeboten. In einem kleinen Biergarten spielt der Musiker „Chris T. Ian“ Pub-Songs von Johnny Cash über The Dubliners bis zu den Eagles.

Junge Künstler des „Kinderklassik.com e.V.“ werden die Führungen in den „ZeitRäumen“ Bodenstedt musikalisch untermalen. Ab 14 Uhr wollen die Künstler das Publikum mit Musik und Tanz verschiedener Epochen in einem spannenden Wandelkonzert führen. Die Führungen dauern insgesamt 60 Minuten und werden jeweils zur vollen Stunde angeboten.

In der Ilseder Umformerstation wird es ab 14 Uhr einen spannenden Film über die Ilseder Hütte geben. Ebenfalls angekündigt, hat sich der Swingchor des Gymnasiums Groß Ilsede unter der Leitung von Klaus Henneicke.

Den feurigen Abschluss behält sich dann das Kreismuseum vor. Ab 17 Uhr wird die Braunschweiger Wohnzimmerband „Oye!“ auftreten, die mit Latino-Rhythmen begeistert. Die Bandmitglieder sind unter anderem aus Spanien, Kolumbien, Mexiko und Deutschland. „Ich habe die Band schon einmal live gesehen - die sind wirklich gut“, sagt Evers. Aufgepasst: Jeder Gast mit Hut (keine Kappe) erhält zur Begrüßung ein Glas Sekt oder Wasser.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Lafferder Markt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung