Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
PAZ prämierte Weihnachtsfotos

Peine PAZ prämierte Weihnachtsfotos

Peine. PAZ-Leser haben den Durchblick - aber nicht nur was die Nachrichtenlage angeht, sondern auch, wenn es darum geht, selber Fotos zu machen. Bei der Siegerehrung des Weihnachtsbeilagen-Gewinnspiels wurde dies mehr als deutlich.

Voriger Artikel
Hannoveraner Narren in Peine
Nächster Artikel
Am Samstag startet große Härke-Party im Gilde-Saal

Diesmal vor der Kamera: Die Sieger des Weihnachtsbeilagen-Gewinnspiels der PAZ. Mit ihnen freuen sich Ute Wennerscheid vom Balladins-Hotel (vorne kniend), tejo-Geschäftsführer Tilmann Sperling (2.v.l.) und PAZ-Anzeigenleiter Carsten Winkler (re.).

Quelle: jti

Die Stimmung im PAZ-Verlagshaus an der Werderstraße war gelöst, als PAZ-Anzeigenleiter Carsten Winkler, tejo-Wohnwelten-Geschäftsführer Tilmann Sperling und Balladins-Restaurantleiterin Ute Wennerscheid die hochwertigen Preise übergaben. Das schönste Weihnachtsfoto schoss Simone Kröl aus Peine. Auf dem Bild ist Molly zu sehen, der Hund ihrer Schwiegereltern.

Die Siegerin hat gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: „Ich wollte Weihnachtskarten machen“, sagte die Peinerin. Und weil das Foto von Molly gut gelang, nahm sie damit auch noch am Weihnachts-Gewinnspiel der PAZ teil. Zur Belohnung für den ersten Platz überreichte Sperling einen 200-Euro-Gutschein von tejo-Wohnwelten. Ein Gutschein im Wert von 100 Euro ging an Karin Scholz aus Ilsede als Zweitplatzierte, die Enkelsohn Lennert ablichtete. Den mit einem 50-Euro-Gutschein dotierten dritten Platz belegten Elke Mummentau-Grobe und Michael Grobe aus Peine, die ihre Söhne Henri und Luis fotografierten.

Auch unter den Lesern, die abgestimmt haben, verloste die PAZ traumhafte Gewinne: Hildegard Brüge erhielt aus der Hand von Wennerscheid einen Gutschein für ein romantisches Wochenende im Balladins Superior Hotel in Braunschweig. Darin enthalten ist unter anderem ein Candle-Light-Dinner. Ein Gutschein für zwei Personen zum Osterbrunch im Balladins ging an Heike Helle, die leider nicht kommen konnte. Eine Einladung zum Langschläferfrühstück für zwei Personen im Balladins erhielt Uwe Thiesing.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung