Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Olympische Spiele: Peiner Fans ziehen Fazit

Peine Olympische Spiele: Peiner Fans ziehen Fazit

London/Peine. Das Sport-Spektakel ist zu Ende: Gestern Abend war das Finale der olympischen Spiele in London. Die PAZ hat sich in Peine umgehört: Was denken Olympia-Fans über die Mega-Veranstaltung in London und die Leistungen der deutschen Sportler?

Voriger Artikel
Handorf: Björn Radigk ist König der Könige
Nächster Artikel
Dieter Meyer rannte schon 1941 auf dem Goltzplatz

Olympische Spiele in London: Robert Harting gewann eine Goldmedaille im Diskuswurf.

Quelle: Christian Charisius

„Mir gefielen die Olympischen Spiele sehr gut, und ich bin vollkommen zufrieden mit unseren Athleten. Mein Mann und ich verfolgten die Wettkämpfe immer begeistert vor dem Fernseher“, sagt Ingrid Scholz (75) aus Salzgitter.

Eher mittelmäßig stuft Dennis Herrendörfer das Abschneiden der Deutschen ein: „Ich finde die Ergebnisse nicht so toll. Aber die Volleyballer haben mir gut gefallen, ihre Gold-Medaille haben sie sich verdient“, meint der 30-jährige Peiner.

Am Sportsgeist mangelte es den deutschen Olympioniken nach Meinung von Herbert Schönian (90). Das sei nicht verwunderlich, argumentierte der Peiner, denn: „Wir brauchen in unserem Land einfach mehr sportliche Förderung, gerade in Bezug auf Olympia. Mehr Trainingscamps und Sporthochschulen sind dafür notwendig.“

Ähnlich sehen das Gundula Kraska (50) aus Lahstedt und Jutta Schürmeyer (55) aus Peine: „Einzelne Sportarten wie Leichtathletik werden zu wenig gefördert. Beim Fußball zum Beispiel sieht das ganz anders aus. Aber sowohl unsere Athleten als auch alle Olympia-Teilnehmer erbrachten großartige Leistungen und verdienen Anerkennung.“

Etwas enttäuscht von einigen Ergebnissen sind Brigitte (60) und Günter (66) Ochotzki aus Vöhrum. „Viele traten als große Hoffnung bei den Wettkämpfen an, so die deutschen Reiter. Die Erwartungen konnten sie jedoch leider nicht erfüllen. Aber die Ruderer haben ein kraftvollen Spurt hingelegt und sich so Gold gesichert“, resümiert Brigitte Ochotzki.

Alles in allem sind sich die Peiner Sport-Fans einig: Schlecht haben die Deutschen bei dem historischen Wettstreit in Großbritanniens Hauptstadt London nicht abgeschnitten. Und nach Olympia ist schließlich wieder vor Olympia.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung