Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -4 ° Sprühregen

Navigation:
Oldtimer geriet in Garage in Brand

Stederdorf Oldtimer geriet in Garage in Brand

Stederdorf. Der Motorraum eines Oldtimers aus dem Jahr 1973 brannte gestern lichterloh, als Retter der Feuerwehr die Garage aufbrachen, in der das Auto stand.

Voriger Artikel
Überschwemmungsgebiete: Schutz in Peine
Nächster Artikel
Neuer Pächter für Auebad-Caféteria gesucht

Ein Oldtimer aus dem Jahr 1973 geriet Donnerstagabend in einer Garage in Brand.

Quelle: pif

Passanten hatten Rauch bemerkt, der aus der Garage an der Peiner Straße in Stederdorf drang und die Feuerwehr alarmiert. In Windeseile waren die ersten Feuerwehrkräfte vor Ort. Es entstand ein Sachschaden von rund 20 000 Euro.

„Als wir eintrafen, qualmte es stark aus der Garage, das Tor war aber verschlossen“, sagte Einsatzleiter Jörg Hahn. Im Einsatz waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stederdorf und der Kernstadt Peine. „Wir haben das Schaumrohr vorbereitet und den Wagen mit Wasser gelöscht“, sagte Hahn.

Ein wenig brenzlig wurde es, als kleine Sprühflaschen, die in der Garage standen, explodierten. Der Alarm für die Feuerwehr wurde um 16.53 Uhr ausgelöst. Inklusive Nachlöscharbeiten war das Feuer um 17.17 Uhr komplett aus.

Während der Löscharbeiten war die Peiner Straße in Stederdorf in Höhe des Netto-Marktes gesperrt.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung