Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Neueröffnung in der Innenstadt: Heide-Bäckerei mit „Café Magie“

Peine. Neueröffnung in der Innenstadt: Heide-Bäckerei mit „Café Magie“

Knapp vier Wochen noch, dann eröffnet die Heide-Bäckerei Meyer ihre dritte Filiale in Peine. Vermieterin Marie-Luise Prövestmann freut sich, dass dann wieder Leben einkehrt ins ehemalige „Fanny Coffee“ an der Schützenstraße - und das mit einer „ansprechenden Branche“ und passend zur Umgebung.

Voriger Artikel
Zirkus begeisterte kleine und große Gäste
Nächster Artikel
10. Peiner Weinfest bietet ab morgen kulinarische und musikalische Leckerbissen

Noch sind die Auslagen leer in der neuen Filiale: Janina Rudolf-Sommer (v.l.), Ulrike Sölter und Marie-Luise Prövestmann freuen sich auf die Neueröffnung.

Quelle: ck

Am 1. September soll es so weit sein - zwar mit etwas Verspätung, aber dann dürfen sich die Kunden auf ein vielfältiges Produktangebot und ein zur Bäckerei gehöriges „Café Magie“ freuen. Bereits seit Anfang April ist Meyer offiziell der neue Mieter der Räume. Nach den Renovierungs- und Umbauarbeiten hätte die Filiale eigentlich schon in der ersten Juli-Woche eröffnen sollen. Doch wegen der derzeitigen Sanierung der Schützenstraße inklusive Vollsperrung habe sich die Bäckerei für die Verlegung nach hinten entschieden, sagt Prövestmann. „Die Kanalbauarbeiten dort sind voll im Gange und es ist noch nichts gepflastert - man kommt gar nicht ins Geschäft“, so die Verpächterin.

Verkaufsleiterin Ulrike Sölter von der Bäckerei Meyer ist jedoch überzeugt, dass der jetzige Termin eingehalten werden kann. „Baulich haben wir im Innern nichts verändert.“ Lediglich den Raucherraum gebe es nicht mehr. Der ist einem Vorbereitungsraum für die Mitarbeiter gewichen. 40 Innensitzplätze werden den Gästen im modern-gemütlichen Café mit einladenden, bequemen Sesseln zur Verfügung stehen. Auf der durch die Sanierung vergrößerten Terrassen-Außensitzfläche sollen um die 20 Gäste Platz haben.

Filial-Leiterin wird Janina Rudolf-Sommer. Sie wechselt von der Filiale an der Duttenstedter Straße ins neue Geschäft. Dort hat sie seit drei Jahren die Leitung inne. Verärgert sei man seitens der Heide-Bäckerei nicht über die verspätetete Eröffnung. „Die Verzögerung kommt uns zugute. So haben wir mehr Zeit, kompetentes Personal für die neue Filiale zu suchen und es einzuarbeiten“, sagt Rudolf-Sommer. Sechs bis sieben zusätzliche Mitarbeiter möchte die Bäckerei beschäftigen.

ck

  • Geöffnet ist montags bis samstags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 8 bis 17 Uhr.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung