Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Bushaltestelle am Ehrenmal?

Duttenstedt Neue Bushaltestelle am Ehrenmal?

Duttenstedt. Zum achten Mal trafen sich am Donnerstagabend die Mitglieder des Duttenstedter Ortsrates. Einstimmig wurde der Vorschlag an die Verwaltung beschlossen, den viel diskutierten Standort einer Bushaltestelle ans Ehrenmal zu legen.

Voriger Artikel
Weitkowitz exportiert nach China
Nächster Artikel
Gericht hat kindgerechten Anhörungsraum

Für die Bushaltestelle an der Eilhart-von-Oberg-Straße wird im Zuge des Ausbaus der Ortsdurchfahrt ein neuer Standort gesucht.

Quelle: A

Zu diesem Thema, das die Ortschaft nun schon einige Zeit in seinem Bann hält, wurde in den vergangenen Wochen eine Bürgerumfrage durchgeführt. An alle Haushalte in Duttenstedt wurden dabei Stimmzettel verteilt, die die Bewohner ausfüllen konnten.

Den Teilnehmern standen drei Ankreuzmöglichkeiten zur Verfügung, wobei allerdings in einem vorherigen Schritt festgestellt wurde, ob die Person die Bushaltestelle in regelmäßigen oder in unregelmäßigen Abständen benutzt. Bei der Umfrage waren 388 Stimmzettel verteilt worden, von denen in kürzester Zeit 200 Stück ausgefüllt zurückgegeben wurden.

Bei den Teilnehmern, die die Bushaltestelle laut Umfrage einmal im Monat benutzten, konnte eine deutliche Mehrheit für die Variante mit einer Haltestelle am Ehrenmal in Duttenstedt verzeichnet werden. Unter denjenigen, die die Haltestelle mehrmals im Monat nutzen, konnte keine deutliche Mehrheit für eine der drei Möglichkeiten festgestellt werden. Ein vom Ortsbürgermeister Michael Ramm bei der Ortsratssitzung an die Wand projiziertes Tortendiagramm zeigte anschaulich die gleichen Anteile.

Dazu erläuterte Peines Erster Stadtrat Hans-Jürgen Tarrey noch einige Punkte zur Diskussion - da auch in der Umfrage einige Teilnehmer keine der vorgegebenen Möglichkeit angekreuzt, sondern einen eigenen Vorschlag hinzugeschrieben hatten. Tarrey würdigte das Verhalten der Duttenstedter, die in so kurzer Zeit eine tolle Basis geschaffen hätten: „Es zeigt, dass dieses Thema allen Einwohnern wichtig ist.“

Ansonsten stellte keiner der 21 Anwesenden eine Frage zu diesem Thema. So beschloss der Ortsrat einstimmig, folgenden Vorschlag an die Verwaltung weiterzugeben: Die Bushaltestelle könnte am Ehrenmal gebaut werden mit einer Querungsmöglichkeit für Fußgänger aus dem südlichen Teil des Dorfes.

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung