Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
Netto-Markt öffnete zur Freude vieler Kunden

Neuer Nahversorger Netto-Markt öffnete zur Freude vieler Kunden

Um Punkt 7 Uhr öffnete gestern Morgen der neue Netto-Markt an der Niedersachsenstraße in Schwicheldt. Der Andrang am ersten Tag war groß, sagten Verkaufsleiter Marco Schaefer und Marktleiter Jerry Carneiro unisono der PAZ.

Voriger Artikel
Verdienstkreuz für Kessler und Schottek
Nächster Artikel
"Der Kredit": Ilja Richter und Markus Majowski glänzten

Netto-Marktleiter Jerry Carneiro vor dem Supermarkt an der Niedersachsenstraße in Schwicheldt.

Quelle: Thorsten Pifan

Schwicheldt. Die Kunden haben die Auswahl zwischen 4000 Artikeln, die Netto dauerhaft im Sortiment hat. Zudem ist im Foyer des Marktes eine Filiale der Peiner Traditionsbäckerei Seidel. Dort können die Kunden auch sonntags frische Backwaren erhalten.

Bereits am Eröffnungstag sei die Resonanz der Kunden durchweg positiv, erklärten Verkaufsleiter Schaefer und Marktleiter Carneiro.

Die Schwerpunkte im Angebot liegen bei frischen Lebensmitteln - wie Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Molkereiprodukten sowie Broten und Backwaren. Letztere werden in einer sogenannten Bake-off-Station verkauft. „Dort gibt es rund 60 Artikel“, sagte Schaefer.

Aktuell sind in dem neuen Markt zwölf Stellen besetzt. „Wir suchen aber noch eine Verkäuferin und eine Reinigungskraft“, so Schaefer. In der Filiale der Bäckerei Seidel sind vier Angestellte beschäftigt. Seidel führte gleichzeitig mit der Filialeröffnung die neue Kundenkarte „Seidel à la Carte“ ein. Diese kann als Geldkarte für den Einkauf aufgeladen werden. Zudem können die Kunden beim Einkaufen Punkte sammeln, die bei einem späteren Einkauf wieder eingelöst werden können.

Der neue Netto-Markt sollte ursprünglich am östlichen Ortsrand von Schwicheldt entstehen - dort, wo bereits der Neubau der Volksbank vorhanden ist. Der Vorteil dieses nicht realisierten Standorts: Die Rosenthaler hätten aus dem Nachbarort kurze Wege zum Nahversorger gehabt. Um den Bau realisieren zu können, hätte jedoch eine teure Linksabbieger-Spur eingerichtet werden müssen. So kam es zu der alternativen Lösung an der Niedersachsenstraße.

von Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung