Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Netto-Markt: Mitarbeiter mit Waffe bedroht

Stederdorf Netto-Markt: Mitarbeiter mit Waffe bedroht

Stederdorf. Mit vorgehaltener Schusswaffe haben zwei Männer am Ostersamstag gegen 20.50 Uhr den Netto-Marken-Discount in Stederdorf an der Peiner Straße überfallen. Die Räuber erbeuteten bei dem Überfall mehrere Tausend Euro. Die genaue Höhe der Beute steht noch nicht fest. Die Täter sind auf der Flucht, die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Warnstreik: 700 Erzieher demonstrierten
Nächster Artikel
Hauptzeugen lassen Prozess platzen

Nach dem Überfall auf den Netto-Marken-Discount in Stederdorf ermittelt die Polizei auf Hochtouren.

Quelle: pif

Die Räuber haben die Filiale des Netto-Marktes gegen 20.50 Uhr betreten. Laut Polizei befanden sich zwei Mitarbeiter (21 und 23 Jahre) im Markt. Kunden seien nicht mehr in dem Geschäft gewesen, sagte Polizei-Sprecher Peter Rathai der PAZ auf Nachfrage.

Die beiden Täter forderten das Geld aus der Kasse und aus dem Tresor, der sich im hinteren Teil des Marktes befindet. „Trotzdem ging alles ganz schnell“, sagte Rathai zu den Ereignissen. Der ganze Überfall habe kaum fünf Minuten gedauert, dann waren die Männer schon auf der Flucht. Obwohl die Polizei sofort eine Fahndung einleitete, konnten die Räuber unerkannt entkommen. „Es ist nicht bekannt, in welche Richtung sie flüchteten und ob sie zu Fuß unterwegs waren und später in ein Fluchtfahrzeug einstiegen“, sagte Rathai.

Die beiden männlichen Täter waren mit schwarzen Sturmhauben maskiert. Beide Männer waren etwa 1,75 Meter groß. Einer war mit einer grauen Jogginghose bekleidet und hatte eine kräftige Statur. Der zweite Täter war hell gekleidet. Eine Person soll mit ausländischen Akzent gesprochen haben.

Netto-Sprecherin Christina Stylianou sagte: „Den betroffenen Mitarbeitern geht es gut, bei dem Überfall ist niemand verletzt worden.“

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter und den Fluchtweg geben können.

  •  Kontakt zur Polizei unter Telefon 05171/9990 .

Von Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung