Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Nazis planen heute Zug zum Hagenmarkt

Peine im Ausnahmezustand Nazis planen heute Zug zum Hagenmarkt

Erschreckende Vorstellung, die heute Realität wird: Neonazis haben eine „öffentliche Versammlung unter freiem Himmel“ angemeldet. Von 16.30 bis 20 Uhr wollen sie vom Bahnhof zum Hagenmarkt ziehen. Dort soll eine Kundgebung stattfinden.

Voriger Artikel
Energiewende bei den Stadtwerken
Nächster Artikel
Erste Prüfung schon vor der Einschulung

Nazi-Marsch durch Peine: Unheimliche Szenen aus dem Jahr 2005, als Rechtsextreme spontan in die Stadt kamen.

Quelle: cb/A

Peine . Was zunächst nur ein Gerücht war, hat sich gestern bestätigt: Neonazis haben für heute eine Veranstaltung in Peine angemeldet. Die Stadt Peine konnte das nach intensiver Prüfung nicht verhindern. „Das Recht auf Versammlungsfreiheit ist zu gewährleisten“, sagte Stadt-Sprecherin Ulrika Laudien. Zudem sei der sichere und friedliche Verlauf der angemeldeten Veranstaltungen zu gewährleisten.

Ob die Neonazis tatsächlich kommen, steht noch nicht zu hundert Prozent fest, es könnte sein, dass die Anmeldung der Veranstaltung in Peine eine Finte sein könnte. Entsprechende Gerüchte kursieren im Internet.

Außer den Neonazis hat sich ein in Windeseile geschmiedetes Peiner Bündnis „Gemeinsam gegen Rechts“ zusammengetan, um auf dem historischen Marktplatz ein buntes Fest für Toleranz, Vielfältigkeit und Nächstenliebe zu feiern. In weniger als 24 Stunden stand das Bündnis, nachdem am Donnerstag durchgesickert war, dass die Rechtsextremen nach Peine kommen wollen. Im Verlauf des Freitags haben zahlreiche weitere Gruppen aus Peine ihre Teilnahme an dem Fest zugesagt.

Die Peiner müssen sich aufgrund der Veranstaltungen auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Sowohl Hagenmarkt als auch Schützenplatz sind gesperrt. Ab 14 Uhr wird der öffentliche Personennahverkehr eingestellt.
Die Stadt hat ein Bürgertelefon eingerichtet. Kontakt unter Telefon 05171/49970.

Lesen Sie heute die aktuelle Entwicklung im Liveticker .

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nazi-Demo

Die Stadt Peine kann die für Sonnabend beantragte der Veranstaltung der Rechtsradikalen auf dem Hagenmarkt mit Zug durch die Stadt nicht verbieten. Die Veranstaltung der Neonazis ist von 16.30 bis 20 Uhr geplant.

  • Kommentare
mehr

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung