Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Namenswettbewerb für Peiner Bad: Über 800 Vorschläge wurden abgegeben

Peine. Namenswettbewerb für Peiner Bad: Über 800 Vorschläge wurden abgegeben

Die Abgabefrist beim Namenswettbewerb fürs das neue Peiner Bad am Neustadtmühlendamm ist vorbei. Fleißig ihre Kreativität spielen lassen haben die Peiner in den vergangenen zwei Monaten. Über 800 Vorschläge sind eingegangen. Momentan laufen die Auswertungen bei den Stadtwerken, Ende November soll sich schließlich eine Jury in einem Workshop für einen Namen entscheiden.

Voriger Artikel
Sperrmüll-Brand griff auf Haus über
Nächster Artikel
Zeitarbeitsmesse: Kritische Fragen an Vermittlungsfirmen

Petra Kawaletz und Ralf Schürmann freuen sich über die rege Teilnahme.

Quelle: ck

Stadtwerke-Chef Ralf Schürmann ist hoch zufrieden mit der guten Beteiligung am Wettbewerb. „Damit hätte ich nicht gerechnet“, sagt er.

Die meisten Ideen seien per E-Mail eingereicht worden, so Stadtwerkesprecherin Petra Kawaletz. Aber auch per Post, per Anruf oder auf den Internetseiten von Stadtwerken und der PAZ konnten die Teilnehmer ihre Vorschläge abgeben.

Eines ist jedenfalls schon vorab klar: Die Jury, bestehend aus Vertretern der Badegäste, des Schwimmsports, der Schulen und der Stadt sowie PAZ und Stadtwerke, wird keine leichte Entscheidung haben. Denn schon jetzt kristallisieren sich witzige wie auch skurrile Nennungen heraus, wie etwa Blubb Peine, Der Tümpel, Fuhsepfütze oder Plantsche Eule, Volkswanne und Mühlenwasser-Eulentrog.

Der Name soll innovativ sein, genauso wie markant, mit Wiedererkennungswert und er sollte die richtige Stimmung vermitteln, sind sich die Verantwortlichen einig. Deshalb wird ihnen bei der Entscheidungsfindung Ende des Jahres eine Werbeagentur beratend zur Seite stehen.

„Wie schon im Vorfeld angekündigt, ist es möglich, dass kein konkreter Namensvorschlag eines Einsenders übernommen wird. Sollte nichts Passendes dabei sein, erarbeitet die Jury auf der Basis der eingegangenen Vorschläge gemeinsam einen Namen“, so Kawaletz.

Der Gewinner kann sich freuen über eine Jahreskarte im neuen Peiner Bad, dann sicherlich mit einem pfiffig-prägnanten Namen. Die Eröffnung ist für 2015 geplant.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung