Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nach drei Jahren Pause: Bachs Weihnachtsoratorium wird aufgeführt

Peine Nach drei Jahren Pause: Bachs Weihnachtsoratorium wird aufgeführt

Peine . Mit der Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach findet am Montag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr die Adventszeit in der St. Jakobi-Kirche Peine ihren musikalischen Höhepunkt.

Voriger Artikel
Städtische Friedhöfe: Gebühren steigen
Nächster Artikel
St.-Petrus-Kindergarten Stederdorf: Liebevoll gestalteter Adventsgottesdienst

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach mit der Kirchenkreiskantorei St. Jakobi, der Jugendkantorei, dem Göttinger Barockorchester und Solisten wurde zuletzt 2010 in Peine aufgeführt.

Quelle: A

Die Kirchenkreiskantorei St. Jakobi und die Jugendkantorei Peine werden Bachs berühmtes Werk gemeinsam singen, begleitet vom Göttinger Barockorchester. Als Solisten konnten Magdalene Harer (Sopran), Benno Schachtner (Altus), Achim Kleinlein (Tenor) und Konstantin Heintel (Bass) gewonnen werden. Die Leitung hat Kirchenkreiskantor Christof Pannes.

Das Weihnachtsoratorium gehört zu den am meisten aufgeführten Werken der Musikgeschichte. Auch in Peine ist es immer wieder zu hören, zuletzt vor drei Jahren. Nicht nur die langjährig erfahrenen Chorsänger der Kantorei freuen sich jedes Mal wieder von Neuem auf die Bach‘sche Musik. Auch in der Jugendkantorei singen viele das Weihnachtsoratorium schon zum wiederholten Male mit großer Begeisterung mit. So kommt es, dass bei der Aufführung fast 100 Sängerinnen und Sänger mitwirken werden. Pannes hat für das Konzert die schönsten Chorsätze und Arien aus allen sechs Teilen des Weihnachtsoratoriums ausgewählt und zu einer leicht gekürzten Fassung von etwa 100 Minuten Dauer zusammengestellt.

Zu Bachs Zeit wurde die sechs Teile des Weihnachtsoratoriums an sechs Tagen nacheinander im Gottesdienst aufgeführt. Das Göttinger Barockorchester mit seinem Konzertmeister Henning Vater ist seit 1996 fester Partner der Kantorei bei den großen Oratorienaufführungen. In zahlreichen gemeinsamen Konzerten haben Kantorei und Göttinger Barockorchester die berühmten Oratorien von Bach, Händel, Telemann, Haydn, Mendelssohn und Brahms aufgeführt und auch weniger bekannte Werke dem Peiner Publikum vorgestellt.

Nach dem Weihnachtsoratorium steht als nächstes mit der Matthäuspassion am Karfreitag 2014 wieder ein großes Bach-Werk auf dem Programm. Die Solisten sind dem Peiner Publikum ebenfalls von zahlreichen Konzerten bekannt. Magdalene Harer (Sopran) hat 2010 ihr Gesangstudium mit Auszeichnung abgeschlossen. Mit ihrem breit gefächerten Repertoire von der Renaissance über die großen Komponisten des Barock, der Klassik und der Romantik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen war sie bereits in Österreich, Frankreich, Schweden, Polen, Israel und den USA zu hören.

Achim Kleinlein (Tenor) ist ein gefragter Interpret der barocken Oratorienliteratur, insbesondere der Evangelistenpartien von Bach, deren Interpretation ihn in das gesamte europäische Ausland und mehrfach nach Israel führte.

Benno Schachtner (Altus) war zuletzt 2010 in Peine zu hören. Der 28-Jährige ist einer der bekanntesten Nachwuchssänger seines Fachs und hat schon auf zahlreichen Bühnen in ganz Europa gesungen.

Konstantin Heintel (Bass) ist vor allem als Lied- und Konzertsänger aktiv und ist unter anderem in Frankreich, den Niederlanden, Dänemark und China aufgetreten.

  • Eintrittskarten für das Konzert am 16. Dezember sind noch im Vorverkauf für 25, 20, 15 oder zehn Euro bei der Buchhandlung Gillmeister, bei Firma Klawiter sowie bei den Kantoreimitgliedern erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung