Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Nach dem Wahlsieg: Möhle setzt auf neue Schulpolitik

Kreis Peine Nach dem Wahlsieg: Möhle setzt auf neue Schulpolitik

Fleißig: Am Tag nach dem Wahlsieg der SPD in Peine sitzt der frisch gekürte SPD-Landtagsabgeordnete Matthias Möhle schon wieder am Schreibtisch in seinem Wahlkreisbüro und analysiert anhand der PAZ den Wahlabend.

Voriger Artikel
Wintereinbruch trifft das Peiner Land
Nächster Artikel
59-Jährige starb an Rauchgasvergiftung

Wahlanalyse: Matthias Möhle mit den Praktikanten Mitra Tavana (l.) und Magnus Hääl (Mitte).

Quelle: pif

Besondere Freude herrscht, weil der Wahlkreis Peine als einer der SPD-stärksten im Land abgeschnitten hat.

Peine. „Ich würde gern Sprecher der SPD für Erwachsenenbildung werden“, sagte Möhle, der bisher im Arbeitskreis Wissenschaft und Kultur tätig war. Zudem möchte er in den Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr zu rücken. „Ich finde es spannend, eine Lösung für die überlastete Autobahn2 zu finden“, sagte er.

Die Ziele der neuen Landesregierung seien klar definiert. Der designierte Ministerpräsident Stephan Weil wolle eine Initiative für einen flächendeckenden Mindestlohn im Bundesrat einbringen. Doch auch der Landkreis Peine könne ganz konkret vom Wahlergebnis profitieren. „Wir bekommen jetzt Rückenwind für die lokale Schulpolitik“, sagte Möhle.

Geplant ist, die Regel zu kippen, dass neu gegründete Gesamtschulen mindestens fünfzügig sein müssen. „Damit können wir weitere Standorte im Landkreis mit Gesamtschulen versorgen und die IGS in Lengede auf vier Parallelklassen zurückfahren“, sagte Möhle.

Nach dem Ausscheiden von Silke Weyberg (CDU) und Dr. Manfred Sohn (Die Linke.) ist Möhle der einzige Peiner Abgeordnete in Hannover. „Da Silke Weyberg erst spät nachgerückt ist und Dr. Sohn als Fraktions-Chef und später als Landesvorsitzender seiner Partei nicht nur regionale Interessen vertreten konnte, habe ich mich aber schon vorher mehr oder weniger als einzigen Abgeordneten betrachtet“, sagte Möhle.

Er bekräftigte, dass er auch die Interessen der Peiner Bürger vertreten werde, die ihn nicht gewählt hätten. Persönlich habe mich das gute Abschneiden in der Gemeinde Ilsede mit rund 52 Prozent der Stimmen sehr gefreut.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung