Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nach Umbau: Thalia öffnet heute im Gillmeister-Haus

Peine Nach Umbau: Thalia öffnet heute im Gillmeister-Haus

Peine. Noch bis gestern wurde fleißig gehämmert, gestrichen und eingeräumt. Heute (ab 9.30 Uhr) öffnet im ehemaligen Gillmeister-Haus an der Breiten Straße die Buchhandels-Kette Thalia eine Filiale.

Voriger Artikel
Armutsquote liegt in der Region auf hohem Niveau
Nächster Artikel
82 019 Gäste besuchten das Freibad

V.l.: Bereichsleiterin Angelika Fiedler, Filialleiter Frank Wehrmann und Pressesprecherin Julia Hattrup im Ladengeschäft, gestern liefen noch die letzten Vorbereitungen.

Quelle: Michael Lieb (mic)

Neu ist die deutlich größere Auswahl an Büchern. Rund 23 000 Titel zählen zum Sortiment. Zusätzlich wurde das digitale Angebot deutlich vergrößert. Und es gibt jetzt einen eigenen Bereich für junge Erwachsene - mit vielen Mangas und Fantasy-Büchern.

Für die Renovierung des etwa 1000 Quadratmeter großen Geschäfts blieben nur gut anderthalb Wochen Zeit. „Das war schon eine sportliche Herausforderung“, schildert Filialleiter Frank Wehrmann. Das neue Erscheinungsbild der Buchhandlung könne sich sehen lassen, vieles sei optimiert und aufgewertet worden. Neu seien unter anderem auch die Bücher-Thementische und die größere Auswahl an Musik-CDs, Film-DVDs und Geschenkartikeln.

Der Schwerpunkt soll bei Thalia in Peine zwar weiterhin auf dem klassischen Buchhandel liegen, erläuterte Pressesprecherin Julia Hattrup gestern beim Vor-Ort-Termin, doch zusätzlich wolle man eben auch stärker das digitale Segment bedienen. So gebe es rund um E-Reader und E-Books kompetente Beratung vor Ort. „Wer zum Beispiel Probleme hat, einen Buchtitel auf sein Endgerät zu laden, dem zeigen wir hier wie es geht“, verspricht Hattrup.

Hintergrund: Thalia ist mit rund 20 Prozent Marktanteil einer der großen Player im digitalen Buchmarkt. Nach aktuellen Untersuchungen werde heute bereits zwischen fünf und zehn Prozent der Bücher digital gelesen, erklärte Thalia-Bereichsleiterin Angelika Fiedler. Dabei seien die Wachstumsraten im Digitalgeschäft zuletzt zurückgegangen. Gleichzeitig habe sich der Anteil der „Mischleser“, die gedruckte und digitale Schriften lesen, erhöht.

Trotz vieler Neuerungen soll auch Bewährtes aus Gillmeister-Zeiten erhalten bleiben. „So wollen wir unter anderem den Bereich Leseförderung beibehalten. Das ist eine gute Sache“, so Fiedler.

Nach Rohrbruch: Im Keller wird noch fleißig gewerkelt

Bei dem Umbau im Kellergeschoss, in dem sich nach wie vor die Schreibwarenabteilung befindet, hatten die Bauarbeiter mit einigen Widrigkeiten zu kämpfen. Ein Rohrbruch habe zu zwei Tagen Verzögerung geführt, so dass bis gestern unklar blieb, ob dieser Bereich heute bereits eröffnet werden kann. „Das werden wir kurzfristig entscheiden“, kündigte Thalia-Bereichsleiterin Angelika Fiedler an.

Die Schreibwarenabteilung sei ein weiteres gutes Beispiel dafür, dass im Gillmeister-Haus vieles verändert, aber nicht alles umgekrempelt wurde, fasste Fiedler gestern beim Rundgang durch das Gebäude zusammen.

Marktleiter Frank Wehrmann zeigte sich begeistert vom neuen Erscheinungsbild der Schreibwarenabteilung. Als besonders gelungen empfindet er die Ecke für Schreibgeräte, die sehr wertig wirke. Insgesamt sei es gelungen, diese Abteilung aufgeräumter und strukturierter zu präsentieren.

Generell seien die Umbauarbeiten aber gut gelaufen, berichtete Fiedler, die besonders die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Betreiber Hubertus Gillmeister lobte: „Die Kommunikation ist wirklich sehr gut. Dafür können wir uns nur bedanken.“

Geblieben sind der Buchhandlung an der Breiten Straße auch ihre Mitarbeiter. Das sei Thalia eben auch wichtig gewesen. Kompetente Ansprechpartner sind natürlich immer gefragt, sagte Fiedler. Und so soll es auch weiterhin Plätze für deren Buchempfehlungen geben.

Im Obergeschoss gibt es weiterhin Kinder- und Jugendbücher, wobei der Bereich für letztere erheblich vergrößert und durch Manga- und Fantasy-Titel erweitert wurde. Vergrößert wurde auch die Auswahl an Spielwaren und Gesellschaftsspielen für Erwachsene. Und im Erdgeschoss gebe es nun auch einen großzügigen Bereich für englischsprachige Titel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung