Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Nach Lkw-Brand: Überreste noch immer vor Ort

Stadt zäunte Bereich ein Nach Lkw-Brand: Überreste noch immer vor Ort

Merkwürdig: An der Schreiberhauer Straße in der Südstadt liegen noch immer die Überreste des Lkw-Brandes vom September 2016. Wie geht es weiter? Die PAZ hat bei der Stadt nachgefragt. „Zunächst kann ich nur bestätigen, dass an der auf dem Foto zu sehenden Stelle tatsächlich ein Lkw gebrannt hat“, sagt Sprecherin Petra Neumann. Man kenne den Verursacher, doch der unternehme nichts. Deswgen habe man den Bereich eingezäunt.

Voriger Artikel
Armutsquote liegt laut Studie bei 16,9 Prozent
Nächster Artikel
Ratse-Schüler bei Mathe-Olympiade erfolgreich

Die Überreste nach dem Lkw-Brand sind noch immer an der Schreiberhauer Straße zu sehen. Der Bereich wurde von der Stadt Peine eingezäunt.

Quelle: Thomas Kröger

Peine. Zum Hintergrund: Der 7,5-Tonner ist in der Nacht zum 27. September völlig ausgebrannt. Da es im hinteren Bereich des Lasters gebrannt hat, ging die Polizei von Brandstiftung aus.

Der Lkw wurde nach den Sicherungen aller Spuren am 5. Dezember von der Schreiberhauer Straße beseitigt und die Fläche zur Räumung und Sanierung freigegeben.

„Der Verursacher ist bekannt und wurde zunächst zur Schadensbeseitigung auf seine Kosten nach Vorgaben der Stadt aufgefordert“, schildert Neumann.

Der Brand hat etwa 50 Quadratmeter der städtischen Pflasterfläche und etwa zehn Meter Bordanlage zerstört. „Das mit Brandrückständen verunreinigte Pflaster und die Borde müssen durch eine Spezialfirma gereinigt beziehungsweise entsorgt werden“, erklärt Neumann.

Der Schadensverursacher ist bislang aber nicht tätig geworden, weshalb die Überreste an der Schreiberhauer Straße noch zu sehen sind.

„Die Angelegenheit wird bezüglich der Aufforderung des Verursachers zur Schadensbeseitigung beziehungsweise -regulierung mittlerweile von der städtischen Abteilung für Schadensersatzforderungen bearbeitet“, so Neumann abschließend.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung