Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Feuer: Penny-Supermarkt weiter geschlossen

Peiner Polizei spricht von Brandstiftung Nach Feuer: Penny-Supermarkt weiter geschlossen

Wie die PAZ berichtete, gab es am vergangenen Samstag im Verlauf der frühen Morgenstunden, etwa gegen 8.20 Uhr, im Penny-Markt an der Duttenstedter Straße in der Peiner Kernstadt einen Brand. Ausgelöst wurde das Feuer nach ersten Erkenntnissen der Polizei vermutlich durch fahrlässige Brandstiftung, wie Polizei-Sprecher Peter Rathai mitteilte.

Voriger Artikel
Südlink: Landwirte fordern dauerhaften Ausgleich
Nächster Artikel
Diebe stehlen Schuhe und Fernseher von Lkw-Ladeflächen

Wegen der Brandschäden ist der Penny-Supermarkt noch geschlossen.

Quelle: Thomas Kröger

Peine. Wie Mitarbeiter bemerkten, war in einem Sozialraum eine Küchenzeile in Brand geraten. Die Ausdehnung des Feuers beschränkte sich auf die Nebenräume. „Im Verkaufsraum entstand zwar kein Gebäudeschaden, allerdings gelangten Rauchgasschwaden in den Verkaufsraum, und so wurde die Ware vorsorglich vernichtet“, wie Regionsleiter Michael Herz bekannt gab. „Als Nachbarschaftsdienstleister trägt Penny hier eine besondere Verantwortung für seine Kunden, der wir konsequent nachkommen“, lässt Herz verlauten.

Glücklicherweise war die Freiwillige Feuerwehr der Kernstadt Peine schnell vor Ort, konnte das Feuer löschen und somit noch größeren Schaden verhindern. Obwohl sich zum Zeitpunkt der Brandentstehung Mitarbeiter und Kunden im Gebäude aufhielten, wurde niemand verletzt.

Nach bisherigen Schätzungen geht die Polizei von einer Schadenshöhe von mindestens 10 000 Euro aus. Da die Kostenermittlungen aber noch laufen, mochte Michael Herz von Penny diese Angabe nicht bestätigen. Fest steht, so Herz, dass der Aufenthaltsraum saniert und eine neue Küchenzeile angeschafft werden muss.

Da auch am Marktgebäude Schaden entstanden ist, nahmen Mitglieder der Kommission „Spezialisierte Tatortaufnahme“ die Ermittlungen auf,.Die weitere Bearbeitung erfolgt durch den Kriminalermittlungsdienst der Polizei Peine.

Die Wiedereröffnung des Lebensmitteldiscounters soll so schnell als möglich erfolgen. Bereits Anfang nächster Woche sollen die Reinigungsarbeiten abgeschlossen sein und der Markt wieder geöffnet werden, war von Regionsleiter Herz zu erfahren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

f95da484-965a-11e7-8562-8f56a419026a
Die Traumparade beim Eulenmarkt 2017

Die Traumparade war der krönende Abschluss des diesjährigen Eulenmarktes.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung