Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Nach Auseinandersetzung in Polizeigewahrsam

Streit auf dem Echternplatz in Peine Nach Auseinandersetzung in Polizeigewahrsam

Am Sonntagmorgen, gegen 04:55 Uhr, kam es in Peine, auf dem Echternplatz, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 30 und 49 Jahren, in deren Verlauf der 30-Jährige seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht schlug. Hierdurch wurde der Mann leicht verletzt.

Voriger Artikel
Gegen Baum geprallt: Wer saß am Steuer?
Nächster Artikel
Polizei meldet Einbrüche in Telgte und Vechelde

Der uneinsichtige Schläger kam in Polizeigewahrsam.

Quelle: Archiv

Peine. Da sich der 30-Jährige auch nach dem Erscheinen der Polizei nicht beruhigen lies und einem Platzverweis nicht nachkam, musste er einen großen Teil des Sonntags im Polizeigewahrsam verbringen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

2e7e1a22-5268-11e7-b870-8d64d1d73437
Die Gewinner bei „Gemeinsam helfen“

Die Preisverleihung zur PAZ-Initiative „Gemeinsam helfen“ fand erstmals in der St.-Jakobi-Kirche statt. Mehr als 100 Gäste waren gekommen, um die Gewinner zu feiern, die von den PAZ-Lesern per Telefonabstimmung gewählt wurden. 53 soziale Projekte werden mit insgesamt 15000 Euro unterstützt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung