Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
NBC feierte ein harmonisches Freischießen

Peine NBC feierte ein harmonisches Freischießen

Peine. Das erste Peiner Freischießen unter der neuen Führung von Hauptmann Stefan Eßmann und seinem Adjutanten Rainer Seifert war für das Neue Bürger-Corps (NBC) ein Erfolg auf der ganzen Linie.

Voriger Artikel
Kreis-Fusion: Abstimmung trotz Gegenwind
Nächster Artikel
Fahrgemeinschaft bot unterhaltsamen Tag

Geehrte (v.l.): Bernhard Schridde (40 Jahre), Sven Lehrmann für seinen verstorbenen Vater Klaus (50), Klaus Kümmel (40) und Ernst-August Horneffer (50).

Quelle: oh

„Trotz tropischer Temperaturen und einem Unwetter am Sonntagabend feierten die Neuen Bürger in gewohnter Art und Weise ein sehr harmonisches Freischießen“, resümierte Maik Renner.

Beim Kommers wurden für 40-jährige Mitgliedschaft Bernhard Schridde und Klaus Kümmel geehrt. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Ernst-August Horneffer und Karl-Heinz Kretschmer ausgezeichnet. Sven Lehrmann nahm die Urkunde für seinen erst kürzlich verstorbenen Vater Klaus entgegen.

Hauptmann Stefan Eßmann vereidigte in diesem Jahr fünf neue Rekruten: Wolfgang Eickenberg, Peter Jauernig, sowie als „Gelernte vom CdB“, Martin Pfreimer, Sven Lehrmann und Dennis Brennecke.

Die Vorsitzende des Spielmannszug der Neuen Bürger, Anja Walter, vergab die Ehrenscheibe des Jugendzuges an Marcel Tralls und die des Stammzuges an Mathias Bergemann. Jugendleiter Norman Stengel vergab die Ehrenscheibe an Torben Kell und proklamierte seinen Sohn Willi Stengel zum neuen Jugendkönig des NBC.

Schützenmeister Carsten Gundlach zeichnete Ralf Renner als „Seniorenbesten“ des Schießjahres aus. Die Ehrenscheibe der Schießabteilung errang Lutz Hoppenheidt. Beim Besuch des Martinikönigs Michael Behrens am Freischießen-Sonntagmorgen wurde Peter Ziball mit dem Frühschoppen-Pokal ausgezeichnet. Den Ralf-Renner-Pokal errang Maik Renner.

Beim Rekrutenbier am Montag wurde Andreas Stengel vom Oberrübenkomitee unter dem Vorsitz von Carsten Gundlach zur neuen Oberrübe ernannt. Stengel hatte sich bei der Ausübung seines Amtes als Fähnrich diverse Klopfer erlaubt, so hatte er eine Bierflasche mangels Flaschenöffner mit seinem Fähnrichsschild geöffnet, außerdem hatte er beim Fahnenauszug seine Fahne im Rathaus stehen gelassen.

Als bester Schütze des NBC auf die Bürgerkönigsscheibe wurde Michael Behrens von Feldwebel Gerhard Bietz mit dem Erinnerungspokal ausgezeichnet.

Beim Besuch der Braumanufaktur Härke während des Bunten Umzugs wurde Florian Kümmel als Erringer des Härke-Pokals proklamiert.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung