Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Muttertagssträußchen per Mausklick

Neubrück Muttertagssträußchen per Mausklick

Neubrück. In einem modernen, holzvertäfeltem Haus in Neubrück befinden sich die Geschäftsräume des Online-Blumenversandhandels Flora Prima und in den Wochen vor Muttertag summt und brummt es in den Räumen wie in einem Bienenstock.

Voriger Artikel
Zwei Polizistinnen leicht verletzt
Nächster Artikel
Neue Naturwissenschaftsräume in Betrieb genommen

Christof Heidemeyer mit einem der Sträuße.

Quelle: Warzecha

Denn: „Wir machen am Muttertag rund 30 Prozent unseres Jahresgeschäfts“, sagt Blumenversender und Geschäftsführer Christof Heidemeyer.

Gemeinsam mit Derek Regan führt er das Unternehmen nun im 16. Jahr und ist seitdem mit diesem in Neubrück in Wendeburg ansässig. „Nach Ostern läuten wir den Muttertag ein“, erläutert Heidemeyer, und der Leiter des Kundenservices, Nils Asendorf, ergänzt: „Ab dann steigen auch die Bestellungen immens an.“

Generell bietet Flora Prima über ihren Internetauftritt über 130 Artikel an. Damit ist das Unternehmen einer der größten Blumen-Online-Versandhandel weltweit. Eebot. „Gerade am Muttertag gibt es jedes Jahr unterschiedliche Trends. Aktuell sind Lilien sehr beliebt. Im letzten Jahr war es aber die klassische rote Rose“, erläutert Asendorf. „Wir passen uns da natürlich an die Trends an. In diesem Jahr sind das vor allem Pastelltöne“, die Farbpalette bei Blumen ist da natürlich etwas begrenzter als in der Mode, wir können eben keine karierten und gemusterten Blumen verschicken“, erläutert Heidemeyer und schmunzelt.

Auch das Zusammenstellen von Sträußen ist nicht möglich, dafür ist die Auswahl umso reichhaltiger und die Kunden können sich bei Rosen die Anzahl aussuchen. Zudem ist seit kurzer Zeit auch der Versand von Topf-Pflanzen, auch zum Muttertag, beliebter geworden. „Der Trend geht diesbezüglich deutlich zum ‚Home-Gardening’. Davon haben die Empfänger dann auch mehr, weil beispielsweise der Lavendel oder ein Rosenstämmchen eingepflanzt werden kann “, so Heidemeyer.

Mit wenigen Klicks ist über die Homepage des Unternehmens der passenden Strauß ausgewählt, die Grußkarte erstellt und die Bestellung aufgegeben und dann - pünktlich zum Muttertag - im Hause des Empfängers. Bis in den Oman, nach Russland und China können von Deutschland aus frische Blumen versandt werden. „Generell liefern wir überall hin - quer durch die Welt“, so Heidemeyer.

Heiße Phasen sind auch der Valentinstag und Weihnachten. Doch das Hauptgeschäft läuft rund um den Muttertag. „Wir haben dann teilweise vierstellige Bestellzahlen pro Tag“, gibt Asendorf preis.

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung