Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Musikschüler gaben Konzerte in Finnland

Peine Musikschüler gaben Konzerte in Finnland

Peine/Heinola. Vier spannende Tage haben Schüler der Kreismusikschule Peine in Heinola, der finnischen Partnerstadt des Landkreises, verbracht. Kürzlich ist Schulleiter Daniel Keding gemeinsam mit elf Jugendlichen sowie der Lehrerin Maria Klemt nach Skandinavien gereist.

Voriger Artikel
Woltorf siegte bei den Feuerwehr-Stadtwettkämpfen
Nächster Artikel
Margarete Vent feiert heute ihren 100. Geburtstag

Beim Konzert in Finnland: Elf Jugendliche der Kreismusikschule Peine traten in Heinola gemeinsam mit finnischen Musikschülern unter der Leitung von Peines Musikschulleiter Daniel Keding (links) auf.

Quelle: oh

Auf zwei Konzerte hatten sich die Peiner und auch die Schüler der finnischen Musiikkiopisto vorbereitet. „Wir hatten uns auf fünf Musikstücke geeinigt, die beide Gruppen erlernten“, sagt Keding.

Täglich probten die jungen Musiker, die in Hotels und Gastfamilien untergebracht waren, für die Konzerte an einer finnischen Grundschule und in der Musikschule. Mitgereist war das Blockflötenensemble mit Mona Wölfel, Anne Wenhake, Mariella Beine und Frederike Wiechmann, das Streichquartett mit Anne Hummel, Greta Bartels, Benjamin Modzelewski und Jonas Rämermann sowie das Schlagzeugtrio mit Benedikt Prepens, Patrick Schareina und Alexander Leinz.

Die Peiner Musiker konnten außerdem in verschiedene Kurse der finnischen Musikschule hineinschnuppern. Keding und Klemt tauschten sich gleichzeitig mit den finnischen Kollegen über Strukturen, Unterricht und Erfahrungen aus. „Unsere Schüler haben gesehen, dass die Ausbildung an der finnischen Muzsikschule sehr ernst genommen wird und der Unterricht sehr anspruchsvoll ist“, schildert Keding. „Teilweise haben sie ihn sogar als streng wahrgenommen, ebenso wie die Erwartungen an die Schüler.“

ju

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung