Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Musik hilft Erdbebenopfern

Peine Musik hilft Erdbebenopfern

Die ganze Welt war erschüttert über das katastrophale Erdbeben in Haiti und die Folgen. Olaf Höver und Frank Werwitzki von der Peiner Band Topspin hatten die Idee, Spenden für Hilfe in Haiti zu sammeln. Schnell war man sich klar, ein Benefizkonzert zu veranstalten – im Owl Town Pub und im Bürger-Jäger-Heim.

Voriger Artikel
„Mut kommt dann, wenn die Not groß genug ist!“
Nächster Artikel
680 000 Euro für Arbeitslosen-Projekt „50 plus“

Isabell Brandes singt im Owl Town Pub für den guten Zweck.

Quelle: nic

Peine. Zur Eröffnung spielte die Band Hoolit irische und schottische Folklore. „Wir machen Partymusik, schließlich wollen wir ja feiern“, begrüßte Biong Tore Wagener das Publikum. Doch auch der ernste Hintergrund des Abends kam nicht zu kurz: Jakob Adolf, Pilot und Public Relations Manager der Mission Aviation Fellowship erzählte von furchtbaren Zuständen im Krisengebiet.

„Auf einem Markt in Haiti werden mit Lehm gestreckte Brotfladen verkauft“, erinnerte er sich. Seine Organisation organisiert Hilfsflüge in das zerstörte Land. Die Einnahmen des Benefizkonzertes kommen dem zugute. Im Anschluss zeigten Lena und Annika Borrmann einen Softshoe-Steptanz, bevor der Spielmannszug des MTV Vater Jahn flotte Marschmusik spielte.

Die gerade mal 18 Jahre alte Isabell Brandes zeigte Gesang vom Feinsten mit dem kräftig und gefühlvoll interpretierten „Black Velvet“ oder „Jailhouse Rock“.

Handwerklich gut gemachter Rock von der Band Trouble on Stage verabschiedete die Gäste, während zeitgleich im Bürger-Jäger-Heim die Bands Topspin, Owl Town Pipe and Drum Band, Acourats und 1890 ihr Können zeigten. Der Chor Different Way of Harmony sang bekannte Gospels und die Butterfly Cheerleader lockerten das Programm durch ihre Darbietungen auf.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung