Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Mitgliederversammlung des Ski-Club Peine

Peiner Vereine Mitgliederversammlung des Ski-Club Peine

Bevor der Ski-Club Peine zur diesjährigen Mitgliederversammlung zusammenkam, ging es noch einmal an die frische Luft: „Traditionsgemäß steht eine Wanderung durch Peine statt, die unser Tourenwart wie in den letzten Jahren gewissenhaft ausgearbeitet hatte“, erklärt Friedrich-Karl Ulrich, Pressewart des Ski-Clubs. Viele Ehrungen standen bei der Mitgliederversammlung des Ski Clubs Peine an.

Voriger Artikel
Aufsichtsrat der Allianz für die Region tagte
Nächster Artikel
Kastrationspflicht für freilaufende Katzen: Peiner Stadtrat ist dafür

Seit 65 Jahren dabei (links, v.l.): Bodo Kummer, Manfred Vollmer und Dierk Lüddecke. Rechts: Erfolgreiche Badmintonspieler und Familie Mutzke.

Quelle: Fotos: Privat

Peine. Die Versammlung selbst fand dann in den Peiner Festsälen statt, geleitet von der Vorsitzenden Margret Homann. Vor den Augen von 58 stimmberechtigte Mitgliedern wurden die im Langlauf erlaufenen Pokale und Ehrenabzeichen überreicht. „Wie in der Vergangenheit hatte auch in diesem Jahr die Familie Mutzke mit fünf Personen die Nase in diesem Wettbewerb vorn“, so Ulrich. Gisela Müller errang das Tourenabzeichen in Gold für 30-malige Wiederholung der gesamt erlaufenen Kilometer. Auch die langjährigen Mitglieder wurden bei der Versammlung mit Urkunde und Ehrennadel ausgezeichnet.

Neben dem Ski-Langlauf hat sich der Ski-Club-Peine immer wieder für sommerliche Sportarten geöffnet, besonders hervorzuheben seien in diesem Jahr die Badmintonspieler, so Ulrich, die die ersten Plätze bei den Landesmeisterschaften erreichten. Die 1. Mannschaft erreichte den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Leider sei die Mitgliederentwicklung nicht im Sinne des Vereins. So gehen die Zahlen in den letzten Jahren zurück. Hier müsse man gegensteuern. Aber: „Nach dem Verkauf des Vereinsheims in Oderbrück konnten wir unsere Rücklagen kräftig aufbessern“, so der Vereinssprecher. Von der Versammlung wurde deshalb der Vorschlag angenommen, in diesem Jahr auf den Einzug der Mitgliedsbeiträge zu verzichten. Damit sollen die Mitglieder an der guten Finanzlage partizipieren können. Der Vorstand wurde von der Versammlung anschließend einstimmig entlastet. Die zur Wiederwahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt.

Von Simon Polreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung