Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
„Mit seinem Kopf Fußball gespielt“

Menschen vor Gericht „Mit seinem Kopf Fußball gespielt“

„Ich habe mit seinem Kopf Fußball gespielt“: Nach diesem Satz herrschte gestern im Gerichtssaal des Amtsgerichtes entsetztes Schweigen.

Peine. Verhandelt wurde eine gefährliche Körperverletzung eines 46-Jährigen aus dem Kreis Peine gegen einen betrunkenen Partygast in einem Ilseder Vereinshaus am 3. April. Der Vater von fünf Kindern hatte an diesem Tag für sein gepachtetes Grundstück die Aufsicht übernommen und verrichtete dort Hausmeister-Tätigkeiten.

Ein Bekannter des 46-Jährigen feierte an diesem Abend eine private Party, als zwei alkoholisierte Männer auftauchten, die dem Angeklagten und dem Veranstalter bekannt waren. „Wir haben die beiden mitmachen lassen.“ Aber der weitere Alkoholgenuss führt zu einem unheilvollen Verlauf der Feier.

Das spätere Opfer, auch Mitte 40, habe den Großteil einer Flasche Weinbrand pur getrunken, sei danach ausfallend zu den Gästen geworden und habe Frauen belästigt, schilderte der Angeklagte. Nachdem ihn der Gast mit einem Fleischklopfer angegriffen habe, habe er ihn mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Als der Geschädigte eine Hundeleine hervorzog, traktierte ihn der 46-Jährige mit einer Dachlatte, bis dieser die Leine fallen ließ. Als der Geschädigte zu Boden fiel, schlug der Angeklagte den Betrunkenen erneut mit der Faust ins Gesicht.

Beim Weggehen habe der Angeklagte einen Schlag mit der Hundeleine bekommen. Da sah der Beschuldigte rot, und es kam zu den Tritten an den Kopf des Gastes. Rechtlich ergab sich daraus ein neuer Sachverhalt, der für den Beschuldigten bei einer Verurteilung über ein Jahr Haft nach sich zöge. Der Richter setzte die Verhandlung aus. Dem Beschuldigten wird in der Fortsetzung ein Pflichtverteidiger zur Seite gestellt.

fl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung