Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Mit Tarzan und Jane nach „Las Vegas“

Zirkus gastiert in Peine Mit Tarzan und Jane nach „Las Vegas“

Manege frei: 50 Tiere und 30 Artisten, Clowns und Dompteure gehören zum Team des Zirkus "Las Vegas". Zusammen gestalten die Akteure ein etwa zwei Stunden langes Programm auf dem Peiner VfB-Platz. Ihre Premieren-Vorstellung geben die Zirkusleute am Freitag, 23. Oktober, ab 19 Uhr.

Peine. Manege frei: Die Peiner Besucher des Zirkus‘ „Las Vegas“ dürfen sich auf eine seltene gemischte Pferdedressur freuen. Zirkusdirektor Altoff-Köllner lässt im Viererzug edle schwarze Friesen-Hengste mit wilden weißen Andalusien-Hengsten in der Manege Runden drehen. So richtig tierisch geht’s auch bei den Berg-Ziegen samt Mischlings-Hunden zu. Eine weitere Attraktion ist die Raubtiernummer Tarzan und Jane mit afrikanischen Löwen und sibirischen Tigern.

Spannend wird auch das Solo von „Fräulein Nathalie“ am Kuppel-Trapez in acht Metern Höhe sowie mehrere „Hula-Hop“-Reifen, die Viviana Köllner zeitgleich um ihren Körper tanzen lässt. Das Duo „Esperanza“ bewegt sich graziös über das dünne Tanzseil.

Ebenfalls ein Hingucker: Kautschuk-Akrobatik der biegsamen Marlen, Boden-Turnkunst des Rapper-Quartetts Leroy, Akim, Nico und Giuliano sowie Hand-Artistik des Duos „Tamara und Alfred“. Letztgenannter begeistert auch als Clown Roland in der Manege, wo bei „Las Vegas“ sogar die Zuschauer im beheizten Zelt mitwirken dürfen.

Der Zirkus hat aufregende Monate hinter sich, denn vor etwa einem Jahr setzten Brandstifter das Viermast-Zelt in Flammen, als der Zirkus im Erzgebirge gastierte. Dabei wurde auch die Technik vernichtet. Es entstand ein Sachschaden von 36.000 Euro. Doch dank einer Spendenaktion der Bevölkerung sowie einiger Unternehmen und Banken gelang es der Familie von Zirkusdirektor Karl Altoff-Köllner, ein neues Zelt anzuschaffen.

Das funkelnagelneue Zelt wurde in einer Hamburger Spezialfirma gefertigt. Es hat einen Durchmesser von 24 Metern und ist 10 Meter hoch. Zur Einweihung erlebte es gleich die Taufe von Klein-Lucia, als fünftes Kind der Zirkus-Chefs. Lucia feierte vor wenigen Tagen ihren ersten Geburtstag – geboren ist sie in Bitterfeld.

Der Zirkus gastiert in Peine auf dem VfB-Platz von Freitag, 23. Oktober, bis Sonntag, 1. November. Vorstellungen sind jeweils freitags 19 Uhr, sonnabends 15 und 19 Uhr, sonntags 11 und 15 Uhr, Montag und Dienstag jeweils 17 Uhr und am zweiten Freitag auch 15 Uhr. Mittwoch und Donnerstag, 28. und 29. Oktober, machen Zirkusleute und Tiere eine kleine Ruhepause. Täglich gibt es von 11 bis 12 Uhr Karten-Vorverkauf und eine kleine Tierschau.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung