Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mit Springmesser aufs Schützenfest

Peine Mit Springmesser aufs Schützenfest

Peine/Hohenhameln. Weil er beim Besuch des Schützenfestes in Bierbergen im September vergangenen Jahres ein Springmesser bei sich trug, musste sich am Dienstag ein 24 Jahre alter Mann vor dem Amtsgericht Peine verantworten.

Voriger Artikel
Postärger: Immer mehr Beschwerden
Nächster Artikel
Schulleiter sind bereit für Veränderungen

Das Amtsgericht in Peine

Quelle: oh

Peine. Der Strafrichter verurteilte ihn wegen unerlaubten Führens einer Waffe zu einer Geldstrafe von 70 Tagessätzen zu je zehn Euro, insgesamt 700 Euro.

Wegen einer Körperverletzung war die Polizei zu dem Einsatz auf dem Bierbergener Schützenfest am 6. September gerufen worden, wie ein beteiligter Beamter als Zeuge vor Gericht berichtete. Bei der Überprüfung einer Gruppe junger Männer, die gerade den Festplatz verlassen wollte, wurden die Polizisten zufällig in anderer Angelegenheit fündig: Der 24-Jährige hatte ein Springmesser mit acht Zentimeter langer Klinge bei sich, hatte dies aber nicht eingesetzt - und seinen Angaben nach auch nie vorgehabt, das zu tun, wie er vor Gericht beteuerte. Vielmehr sei es ein Versehen gewesen, dass er das Messer bei sich trug. Der Polizist bestätigte, dass sich der Angeklagte kooperativ und einsichtig gezeigt und auch nicht gegen die Sicherstellung des Messers protestiert hatte.

Der arbeitslose Elektriker ist mehrfach vorbestraft, was die Staatsanwältin in ihrem Antrag als strafverschärfend bewertete. Abgemildert wurde dies aber durch die Tatsache, dass es sich um Jugendstrafen handelte und sich der junge Mann seit vier Jahren nichts mehr hatte zuschulden kommen lassen. Zudem habe er sich voll geständig gezeigt und bereue diese Unachtsamkeit.

Der Richter stellte klar, dass der Besitz eines solchen Springmessers an sich nicht strafbar ist, wohl aber das Mitführen bei öffentlichen Veranstaltungen - wie zum Beispiel auf dem Schützenfest. „Wenn eine Situation eskaliert, kann es mit einer gefährlichen Waffe wie so einem Messer zu schlimmen Verletzungen kommen!“

hui

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung